3sat

Live: "Turandot" auf der Seebühne
3sat beteiligt sich am Dreiländerprojekt von den Bregenzer Festspielen

Mainz (ots) - Live von der großen Seebühne Bregenz zeigt 3sat am Freitag, 24. Juli, 21.15 Uhr, die Aufführung von Giacomos Puccinis letzter Oper "Turandot". Das Dreiländerprogramm 3sat beteiligt sich mit der Liveübertragung an einem länderübergreifenden Projekt von ORF, SRF und dem SWR: Während 3sat für Opernfans die vollständige Oper in Deutschland, Österreich und der Schweiz ohne Unterbrechung überträgt, präsentieren ORF 2, SRF zwei und das SWR Fernsehen während der Aufführung auch das Treiben hinter den Kulissen. Sie führen die Zuschauerinnen und Zuschauer in Echtzeit unter anderem zum Orchester, das vor "Geisterpublikum" spielt, in die Requisitenkammer und die Wetterküche - alles wichtige Teile des Betriebs der berühmten Bregenzer Festspiele.

"Turandot" ist die erste Premiere, die die neue Festspielintendantin Elisabeth Sobotka auf die große Seebühne bringt. Inszeniert wird die Aufführung, die am 22. Juli 2015 die Festspiele eröffnet, von dem Schweizer Marco Arturo Marelli. Der frühere Generalmusikdirektor an der Oper Frankfurt Paolo Carignani dirigiert die Wiener Symphoniker.

Im Mittelpunkt von Giacomo Puccinis letzter Oper steht die chinesische Prinzessin Turandot. Bisher hat sie sich die Männer durch einen brutalen Schwur ferngehalten: Wer Turandot erobern möchte, muss drei Rätsel lösen. Scheitert er, verliert er seinen Kopf. Ein unbekannter Prinz ist, wie so viele Männer vor ihm, gebannt von Turandots Erscheinung. Als Erster löst er alle drei Rätsel. Doch er wünscht sich ihre wahre Zuneigung und stellt ihr seinerseits ein Rätsel. Findet sie bis zum nächsten Morgen heraus, wie er heißt, dann ist er bereit zu sterben. Eine andere Frau, Liù, kennt seinen Namen, er heißt Calaf. Doch nimmt sie das Geheimnis mit in ihren Tod - sie hat den Prinzen zu sehr geliebt.

Freitag, 24. Juli 2015
"Turandot" auf der Seebühne
Ein Opern-Event von den Bregenzer Festspielen 
Die vollständige Oper von der Seebühne Bregenz mit deutschen 
Untertiteln
3sat live ab 21.15 Uhr 
Die schönsten Momente auf der Bühne und die spannendsten Ereignisse 
hinter den Kulissen
SWR Fernsehen live ab 21 Uhr
SRF zwei live ab 21 Uhr
ORF 2 live ab 21.15 Uhr 
 

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 - 701 6261
Bernhard.p@3sat.de
www.pressetreff.3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: