news aktuell GmbH

Universität Leipzig und dpa-Tochter news aktuell haben Studie zu Bewegtbildern in Journalismus und PR gestartet

    Hamburg (ots) - Die Universität Leipzig und die dpa-Tochter news aktuell haben eine gemeinsame Studie zur Bewegtbildkommunikation im Internet gestartet. Die Befragung untersucht, welche Bedeutung der Videoboom im Web für Journalismus und Kommunikationsarbeit hat. Die Online-Erhebung läuft noch bis zum 25. Juli. Befragt werden Entscheider in Redaktionen, Pressestellen und PR-Agenturen.

    Die bundesweite Studie "Bewegtbildkommunikation im Internet - Herausforderungen für Journalismus und PR" wurde von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß von der Universität Leipzig konzipiert. news aktuell unterstützt das Projekt. Durch die gleichzeitige Befragung von Journalisten und PR-Fachleuten identifiziert die Studie die Anforderungen beider Seiten an Web-Videos. Erste Ergebnisse werden Anfang Oktober der Öffentlichkeit präsentiert.

    Frank Stadthoewer, Geschäftsführer von news aktuell, weist auf die zunehmende Relevanz von Videos im Internet hin: "Nachrichtenangebote ergänzen Texte und Bilder heute regelmäßig mit Videobeiträgen. Auch die hohen Abrufzahlen von Portalen wie YouTube zeigen, dass Bewegtbilder ein außerordentlich wichtiger Trend im Netz sind. Wir wollen wissen, wie Kommunikatoren und Journalisten das Potenzial einschätzen. Deshalb unterstützt news aktuell die Studie."

    Prof. Dr. Ansgar Zerfaß von der Universität Leipzig ergänzt: "Wer Bewegtbilder im Netz einsetzen will, benötigt neue redaktionelle Formate, intelligente Produktionsstrukturen und effiziente Distributionswege. Mit unserer Forschung werden wir zeigen, wo die Herausforderungen liegen und welche Lösungsansätze sich abzeichnen".

    Wer an der Umfrage teilnehmen möchte (nur Kommunikationsfachleute und Journalisten), kann die Zugangsdaten bei news aktuell anfordern. Alle Teilnehmer erhalten kostenfrei den Ergebnisbericht der Studie.

Pressekontakt:
news aktuell
Leiter Unternehmenskommunikation
Jens Petersen
Telefon: 040/4113 - 2843
Fax: 040/4113 - 2855
petersen@newsaktuell.de

Universität Leipzig
Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft
Prof. Dr. Ansgar Zerfaß
Burgstr. 21, D-04109 Leipzig
Fon +49-341-97-35040
Fax +49-341-97-35049
E-Mail: info@bewegtbildstudie.de

Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: