Axel Springer SE

Barbara Schöneberger in MAXIM: „Ich mag es, wenn ein Mann schon häufig ,bespielt' wurde"

    Berlin (ots) - In ihrer Talk-Show „Blondes Gift" besticht TV-Moderatorin Barbara Schöneberger durch Schlagfertigkeit, Natürlichkeit und ihre sexy Outfits. In der neuen Ausgabe von MAXIM zeigt die 27-Jährige auf erotischen Fotos noch mehr von ihren rasanten Kurven. Die Aufnahmen für das Lifestyle-Magazin hätten ihr sehr viel Spaß gemacht. Aber auch die extrovertierte Blondine hat ihre Grenzen: „Ich freue mich über schöne Angebote. Nacktaufnahmen würde ich aber nicht machen. Das würde nicht zu mir passen."

    Ab sofort kommt Schöneberger in MAXIM auch jeden Monat mit einer eigenen Kolumne zu Wort: „Blonder Stift" - Professionelle Schützen-Hilfe für diejenigen Männer, die an der Komplexität des weiblichen Geschlechts verzweifeln. In der Januar-Ausgabe, die ab sofort im Handel ist, gibt Schöneberger dem „starken Geschlecht" Tipps, wie sie auf die beliebte Frage „Wieviele Frauen hattest du schon vor mir?" reagieren sollten. Die ehemalige Soziologie-Studentin gibt offen zu: „Die Antwort interessiert mich bei jedem Typen, mit dem ich ausgehe, denn ich mag es, wenn ein Mann schon häufig ,bespielt' wurde. Wenn ich einen Kerl an meiner Seite weiß, der auch vor mir begehrt war." Sie selbst führe über jedes ihrer erotischen Erlebnisse streng Buch: „Wir Frauen merken uns jeden Lover."

    Mehr dazu in der neuen MAXIM, ab sofort im Handel.

ots Originaltext: MAXIM
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: Tobias Fröhlich
Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38
E-Mail: tfroehlich@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: