Axel Springer SE

Ors0458: Effektive Selbstverteidigung - Neue Tricks für Frauen

Ein Audio

  • ors0458.mp2
    MP2 - 849 kB - 00:54
    Download

    Hamburg (ors) -
    
         - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind
abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors
    
    Jedes Jahr werden hierzulande 50 000 Frauen belästigt, bedrängt
oder vergewaltigt. Nach Schätzungen der Kriminalämter liegt die
Dunkelziffer sogar um bis zu zehnfach höher. Und: Frauen können sich
im Grunde in keiner Situation vollkommen sicher fühlen. Ob beim
Joggen, in der Tiefgarage oder auf dem Weg zur Arbeit, überall können
sie in Notsituationen geraten. Um bei plötzlichen Attacken nicht
unvorbereitet zu sein, empfiehlt es sich einen
Selbstverteidigungskurs zu absolvieren. Wie wirksam so ein Kurs ist,
erläutert Daniela Hensel, Redakteurin im Ressort Aktuelles beim
Journal für die Frau.
    
    O-Ton (ors04581) Hensel 18sec
    
    Die Statistiken sagen, dass 85 Prozent der Täter von ihren Opfern
ablassen, wenn diese sich wehren. Wichtig dabei ist allerdings, dass
die Selbstverteidigungstechnik auf Frauen zugeschnitten ist. Wie
beispielsweise die Methode KESS von Dr. Thomas King.
    
    Die meisten Frauen müssen sich erst einmal überwinden,
handgreiflich zu werden und Gewalt anzuwenden, um sich zu
verteidigen. Im KESS-Programm des Sportmediziners Dr. Thomas King,
üben Frauen diese Hemmschwelle zu überwinden und ihre Kraft
zielgerichtet einzusetzen.
    
    O-Ton (ors04582) Hensel 18sec
    
    In der ersten Kursstufe lernen Sie, wie Sie sich mit
unkomplizierten Schlägen, Tritten und Griffen aus lebensbedrohlichen
Situationen befreien können. In der zweiten, wie Sie sich aus
Haltegriffen lösen können. Und in der dritten Stufe, wie Sie sich mit
Alltagsgegenständen wie zum Beispiel Taschen, Schirmen oder
Schlüsseln gegen den Täter wehren können.
    
    In Tageskursen vermittelt das KESS-Programm so die wichtigsten
Selbstverteidigungs-Techniken für Frauen. Aber selbst das beste
Training kann Attacken nicht völlig verhindern.
    
    O-Ton (ors04583) Hensel 18sec
    
    Eine Garantie gibt natürlich keine Art der Selbstverteidigung.
Aber erstens ist es wichtig, dass dadurch das Selbstvertrauen der
Frauen gestärkt wird. Zweitens, dass Frauen mitbekommen, welche Kraft
und Möglichkeiten ihr Körper hat. Und dass sie drittens, keine Angst
mehr haben sich wirklich zu wehren. Denn das verbessert die Chance
ganz erheblich, einen Angriff weitestgehend unbeschadet zu
überstehen.
    
    Mehr Informationen rund um das Thema "Selbstverteidigung" finden
Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Journal für die Frau.
    
    ***************
         ACHTUNG REDAKTIONEN:
         Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf
Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich
dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst
Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im
Internet sind sie als Download (Ors0458, 48 kHz) verfügbar unter
http://www.presseportal.de.
        
    Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um
einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an
RadioMaster@newsaktuell.de.
    
          
    ors Originaltext: ASV
    Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
        
    Rückfragen bitte an:
        
    
    Daniela Hensel
    Tel.: 040/347-22717

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: