Axel Springer SE

DIE WELT mit Sonderreport "Venture Capital/Unternehmensberatung"

    Berlin (ots) - Am Freitag, 23. Februar 2001, erscheint DIE WELT mit einem Sonderreport "Venture Capital/Unternehmensberatung". Auf vier bis sechs Seiten werden Informationen, Hintergründe und Tipps zum Thema Risikokapital gegeben.

    Zu den Aspekten, die der WELT-Sonderreport aufgreift, gehören: Venture-Capital-Fonds: Kann Risikokapital auch in naher Zukunft eine sichere Geldanlage sein? Von Dotcom zu Deadcom: Wie sich Investoren gegen die Folgen des unternehmerischen Scheiterns absichern können; Gute Ideen allein reichen nicht: Der Dreiklang von Venture Capital, Innovation und Unternehmertum; Beteiligungskapital: Finanzquelle für den Mittelstand.

    Die Anzeigenpreise für den Sonderreport "Venture
Capital/Unternehmensberatung": 1/1 Seite, 4c, 51.110,40 Mark; 1/1
Seite, sw, 39.283,20 Mark.
                
    Anzeigenschluss für den WELT-Report "Venture
Capital/Unternehmensberatung" ist Donnerstag, 8. Februar 2001.

    Informationen zur Anzeigenbuchung gibt Matthias Hütköper, Anzeigenabteilung DIE WELT/WELT am SONNTAG, Reports/Sonderveröffentlichungen, unter Telefon (0 40) 3 47-2 73 71, per Fax unter (0 40) 3 47-2 73 70 oder per E-Mail: Mhuetkoe@asv.de


ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Charlotte Rybak zur Verfügung.
Telefon: (0 30) 25 91-25 29
E-Mail: crybak@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: