Axel Springer SE

AWA 2000: Spitzenpositionen für die Titel der Zeitungsgruppe BILD

    Hamburg (ots) - BILD am SONNTAG setzt sich laut Allensbacher
Werbeträger Analyse 2000 mit einem Reichweiten-Zuwachs von 18,4 auf
18,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr im Bereich der Leserentwicklung
deutlich positiv vom Wettbewerbsumfeld der aktuellen Illustrierten
ab. Sie bestätigt mit dem Zugewinn von 340 000 Lesern eindrucksvoll
die Position als reichweitenstärkster Einzelverkaufs-Titel.
    
    Erfreulich ist ebenfalls die Entwicklung für BILD: Auf stabil
hohem Niveau führt Europas größte Tageszeitung weiterhin gemeinsam
mit BILD am SONNTAG die Reichweiten-Hitliste an. Auch die BILDWOCHE
hat an der positiven Entwicklung Anteil und behauptet sich gegen den
im Konkurrenzumfeld der Programmtitel teilweise deutlich rückläufigen
Reichweitentrend.
    
    Besonders hervorragend schneidet COMPUTER BILD in der AWA 2000 ab.
Gegenüber dem Vorjahr konnte die monatliche Computerzeitschrift
nochmals 580 000 Leser dazugewinnen. Mit 3,34 Mio. Lesern hat sie
jetzt mehr als doppelt so viele Leser wie der nachfolgende
Konkurrenztitel "PC Welt".
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung.
Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38
E-Mail: swalper@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter
www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie die neuesten Presse-
informationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: