PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Landesanstalt für Medien NRW mehr verpassen.

17.04.2013 – 11:00

Landesanstalt für Medien NRW

LfM-Fachtagung Kompetent beraten in Medienfragen! - SPEZIAL am 30. April in Essen: "Sprungbrett oder Krise? - Erlebnis Castingshow- Teilnahme"

Düsseldorf (ots)

Noch Plätze verfügbar

Am 30. April veranstaltet die Landesanstalt für Medien Nordrhein- Westfalen (LfM) in der Philharmonie Essen ab 9:45 Uhr eine Sonderausgabe der Veranstaltungsreihe Kompetent beraten in Medienfragen! Thema des Tages ist "Sprungbrett oder Krise? - Erlebnis Castingshow-Teilnahme".

Musik-Castingshows sind längst ein fester Bestandteil der deutschen Fernsehlandschaft. Bei jeder Staffel bewerben sich tausende Kandidaten und werden so selbst Teil des "Erlebnisses Castingshowteilnahme".

Doch was löst diese Faszination aus? Was erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer? Wie bewerten sie ihre Erfahrungen im Nachhinein?

Ausgehend von der erstmaligen Vorstellung der Ergebnisse einer aktuellen LfM-Untersuchung, durchgeführt von Dr. Maya Götz vom Internationalen Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI), werden im Rahmen der Fachtagung Kompetent beraten in Medienfragen! - SPEZIAL genau diese Fragen diskutiert.

Während der Veranstaltung werden ebenfalls zentrale Akteure der Deutschen Castingshow- und Rundfunk-Landschaft zu Wort kommen und diskutieren: Mit dabei sind ehemalige Castingshow-Teilnehmer wie Nica & Joe, Behnam Moghaddam und David Petters; der Top-Produzent Thomas Stein; verschiedene Vertreter der Rundfunkveranstalter, der Produzenten und der Landesanstalt für Medien sowie Dipl.-Psych. Michael Thiel, psychologischer Betreuer der Teilnehmer von The Voice of Germany.

Ziel der Veranstaltung ist es, eine Sensibilisierung auf allen Seiten zu erzielen sowie eine Möglichkeit zu bieten, das Thema "Musik-Castingshows" in medienpädagogischen Kontexten zu integrieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Anmeldung reicht eine kurze Mail an tagung@lfm-nrw.de.

Weitere Informationen zum Programm und zur Referentenübersicht finden Sie hier:

www.lfm-nrw.de/castingshows?noforward=true

Pressekontakt:

Landesanstalt für Medien NRW (LfM)
Dr. Peter Widlok,
Tel.: 0175 - 262 34 57,
pwidlok@lfm-nrw.de

Original-Content von: Landesanstalt für Medien NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Landesanstalt für Medien NRW
Weitere Storys: Landesanstalt für Medien NRW