Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CMS Hasche Sigle

29.11.2019 – 16:20

CMS Hasche Sigle

PRESSEMITTEILUNG | CMS berät Raiffeisen-Tours RT-Reisen bei Anteilsveräußerung der Reisebüro-Kooperation Alpha an Schauinsland-Reisen

PRESSEMITTEILUNG | CMS berät Raiffeisen-Tours RT-Reisen bei Anteilsveräußerung der Reisebüro-Kooperation Alpha an Schauinsland-Reisen
  • Bild-Infos
  • Download

CMS berät Raiffeisen-Tours RT-Reisen bei Anteilsveräußerung der Reisebüro-Kooperation Alpha an Schauinsland-Reisen

Berlin - Das bayerische Reisebüro-Unternehmen Raiffeisen-Tours RT-Reisen GmbH hat eine 50-prozentige Beteiligung an der Alpha Reisebüro Partner GmbH an die Schauinsland-Reisen GmbH mit Sitz in Duisburg veräußert. Die Alpha-Neuausrichtung erfolgte durch den insolvenzbedingten Wegfall des bisherigen Leitveranstalters Thomas Cook. Zukünftig sollen die Reisebüros in der Außendarstellung unter eigenem Namen auftreten und eng mit Schauinsland-Reisen zusammenarbeiten. Die Transaktion steht noch unter Vorbehalt kartellbehördlicher Genehmigung. Über die Details haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Das Closing ist für Ende Dezember beziehungsweise Anfang des kommenden Jahres geplant.

Ein CMS-Team unter Federführung von Dr. Eva Annett Grigoleit und Dr. Igor Stenzel hat die Raiffeisen-Tours RT-Reisen beim Verkauf der Anteile an Schauinsland-Reisen umfassend rechtlich beraten. RT-Reisen setzte bereits beim Erwerb der Alpha-Anteile von Thomas Cook noch im vorläufigen Insolvenzverfahren auf die Expertise des Berliner CMS-Teams um Dr. Eva Annett Grigoleit und Dr. Igor Stenzel, gemeinsam mit dem CMS-Insolvenzrechtsteam um den Frankfurter Partner Joachim Kühne.

Die Raiffeisen-Tours RT-Reisen GmbH ist Teil der RT-Raiffeisen Touristik Group GmbH mit Sitz in Burghausen, Oberbayern. Die Unternehmensgruppe gilt nach eigenen Angaben mit mehr als 3.500 angeschlossenen Reisebüros als größte Reisebürokooperation in Deutschland.

Schauinsland-Reisen mit Sitz in Duisburg ist ein mittelständischer und konzernunabhängiger Reiseveranstalter. Mit einem Umsatz von 1,37 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2018/19 ist das Unternehmen nach eigenen Angaben fünftgrößter Flug-Reiseveranstalter in Deutschland.

CMS Deutschland

Dr. Eva-Annett Grigoleit, Partner

Dr. Igor Stenzel, Partner, beide Corporate/M&A

Joachim Kühne, Partner

Dr. Artur M. Swierczok, beide Restructuring & Insolvency

Stefan Lehr, Partner, Competition & EU

Dr. Ole Jani, Partner

Alexis von Kruedener, Senior Associate, beide Intellectual Property

- ENDE -

Pressekontakt:

Willi Keipper
Public & Media Relations Coordinator

E: willi.keipper@cms-hs.com
T: +49 30 20360 2258
F: +49 30 20360 288 2258

Herausgeber:

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Lennéstraße 7 | 10785 Berlin | www.cms.law

Sitz: Berlin (AG Charlottenburg, PR 316 B)
Liste der Partner: https://cms.law/de/DEU/List-of-partners 

Unser Press-Kit finden Sie unter: https://cms.law/de/Media/Local/CMS-HS/Files/Other/CMS-Press-Kit-2019-DE