Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mittelbayerische Zeitung

03.09.2017 – 16:49

Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zur "Digitalisierung":

Regensburg (ots)

Konzerne wie die Grohe AG machen es vor, aber kleine Unternehmen halten nicht mit. Ihnen fehlen die Netzwerke, die Spezialisten und die Rahmenbedingungen, um im Zeitalter der Digitalisierung endlich Fuß zu fassen. Der Einzelhandel hat sehr spät auf die Chancen von online-Verkauf reagiert - und zahlt jetzt eine bittere Rechnung. Ähnliches droht in der Industrie. Deutschland verschläft die Digitalisierung. In Edinburgh, einer recht überschaubaren Stadt, bietet jeder Bus WLAN-Anschluss. Stockholm, die Stadt von Spotify und Soundcloud, besitzt, gemessen an der Einwohnerzahl, die beinahe erfolgreichste Tech-Start-up-Szene der Welt, gleich nach dem Silicon Valley. Und Deutschland? Verlegt Breitband im Kriechtempo. Wer schon einmal versucht hat, im Europäischen Patentamt eine fortschrittliche Idee schützen zu lassen oder von der KfW Fördergeld für ein wirklich neuartiges Projekt zu erhalten, der verliert den Glauben an das angeblich innovationsfreudige Klima. Ideen, die sprudeln müssen, um Vorsprung fortzuschreiben, vertrocknen. Am Ende wird auch dieser Preis hoch sein.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell