Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum SSV Jahn Regensburg: Abwarten! von Felix Kronawitter

Regensburg (ots) - Tabellenführer in der 3. Liga, im DFB-Pokal nur ganz knapp an einer dicken Überraschung vorbeigeschrammt: Der SSV Jahn Regensburg präsentiert sich derzeit in bestechender Form. Doch Trainer Heiko Herrlich tritt zu Recht auf die Euphoriebremse. Denn der Ex-Profi ist mittlerweile lange genug im Fußballgeschäft, um zu wissen, wie schnell sich das Rad in die andere Richtung drehen kann. Für die Regensburger geht es in dieser Spielzeit lediglich darum, so schnell wie möglich, die 45 Punkte zu holen, die für den Klassenerhalt wohl benötigt werden. Der beeindruckende Saisonauftakt der Regensburger stimmt aber zuversichtlich, dass der Jahn das Zeug hat, um in der 3. Liga mitzumischen - wie weit vorne wird die Zukunft aber erst zeigen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: