Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Danke, BVB!
Kommentar zur Fußball-Bundesliga

Regensburg (ots) - Es war eine der bittersten Pleiten in der Vereinsgeschichte des FC Bayern. 2:5 verloren die Münchner vor vier Jahren das Pokalfinale gegen Borussia Dortmund. Schockiert von dieser Lehrstunde rüstete der deutsche Rekordmeister auf und hängte danach die Dortmunder sowie die gesamte weitere nationale Konkurrenz meilenweit ab. Nun hat sich zumindest Dortmund wieder herangekämpft. Sicher, der BVB ist noch nicht ganz auf Augenhöhe, aber vielleicht zumindest auf dem Weg dahin - und das ist gut so für die ganze Liga. Die Bundesliga trägt an diesem Wochenende den 28. Spieltag aus. Nur mal zur Erinnerung: In der Saison 2014/2015 führte der FC Bayern zu diesem Zeitpunkt die Tabelle mit zehn Punkten Vorsprung an, 2013/2014 sogar mit 25 Punkten und 2012/2013 mit ebenfalls satten 20 Punkten. Die Meisterschaft war damit acht Spieltage vor Schluss immer schon entschieden. Auch in dieser Saison sind die Münchner mit aktuell 69 Punkten wieder bärenstark drauf. Nur spielen die Dortmunder eben auch eine starke Runde und könnten bei überschaubaren fünf Punkten Rückstand immer noch ein Wort um die Meisterschaft mitreden. Über diesen Anflug von Spannung sollten sich alle deutschen Fußball-Fans - auch die des FC Bayern - freuen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: