Medientage München

Medientage München 2017 - Media, Trust, Machines: Ein Rückblick

Ein Rückblick auf die MEDIENTAGE MÜNCHEN mit Statements u.a. von Steven Oh (The Young Turks), Laura Walker (New York Public Radio), Alexander Britz (Microsoft) und Sascha Lobo. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/61644

München (ots) - Die Mediengesellschaft 4.0 wird geprägt von neuen, digitalen Kommunikationsräumen und -strukturen, von der Ausdifferenzierung der Nutzerinteressen und Inhalte, von computergesteuerten Plattformen für Rezipienten- und Anzeigenmärkte. Während das Angebot an Informationen und Medien wächst, geht deren Glaubwürdigkeit bei vielen Nutzern zurück. Diese Entwicklungen spiegelten sich in Vorträgen und Präsentationen, Dialogen und Debatten der 31. MEDIENTAGE MÜNCHEN wider. Unter dem Motto "Media. Trust. Machines - Vertrauen in der neuen Mediengesellschaft" setzten sich rund 400 Speaker und mehr als 7.000 Kongress- und Messebesucher drei Tage lang mit aktuellen Trends der Medienbranche auseinander. Auf der Agenda ganz oben standen Themen wie Automatisierung und Algorithmen, Künstliche Intelligenz und lernende Maschinen, Aufmerksamkeitsökonomie und Vertrauenskrise.

Zu den Experten auf den Podien gehörten Spitzenmanager wie Anke Schäferkordt (Mediengruppe RTL Deutschland), Dr. Hannes Ametsreiter (Vodafone Deutschland) und Philipp Justus (Google), Intendanten wie Prof. Dr. Karola Wille (MDR) und Peter Limbourg (Deutsche Welle), Digital-Experten wie Sascha Lobo und Christof Baron sowie amerikanische Wissenschaftler wie Bill Adair und Dan Gillmor. Einblicke in die Digitalstrategien von internationalen Medienhäusern gaben unter anderem Scot Gillespie (The Washington Post), Sunnie Huang (The Economist), Vivek Kemp (CNN Digital), Sam Williams (Quartz), Steven Oh (The Young Turks) und Laura R. Walker (New York Public Radio).

Pressekontakt:

Anja Kistler
Medientage München GmbH
anja.kistler@medientage.de
Tel.: +49 (0)89-68999-250

Original-Content von: Medientage München, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medientage München

Das könnte Sie auch interessieren: