Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Medientage München

20.10.2017 – 09:15

Medientage München

Medientage München: Demokratie und Pressefreiheit

München (ots)

Kommende Woche ist es soweit: Die 31. MEDIENTAGE MÜNCHEN öffnen am 24. Oktober ihre Pforten. An den drei Tagen (24.-26. Oktober) wird über neue Geschäftsmodelle und innovative Technologien diskutiert und informiert, aber auch über gesellschaftspolitische Fragen:

Wie positionieren sich Massenmedien in Zeiten von twitternden Präsidenten? Wie vermitteln sie heutzutage politische Zusammenhänge? Auf dem Panel des Bayerischen Rundfunks "Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit" diskutiert der streitbare Blogger und Berater Sascha Lobo mit Barbara Hans von SPIEGEL ONLINE, dem Leiter des Rechercheverbunds Georg Mascolo, der Netzaktivistin Katharina Nocun und dem BR-Informationsdirektor Thomas Hinrichs.

Aleksei Bobrovnikov, preisgekrönter ukrainischer Print- und TV-Journalist, der wegen seiner Recherchen über ein weitverzweigtes Schmuggel- und Geldwäschenetz in den umkämpften ost-ukrainischen Gebieten in Lebensgefahr geraten ist, spricht auf dem Panel "Meinungs- und Pressefreiheit in Europa in Gefahr?" über die Ukraine. Über die äußerst schwierige Situation von Journalisten in der Türkei wird taz-Redakteurin Doris Akrap berichten. Und mit Gergö Plankó ist der Redakteur eines der wenigen noch kritischen Medien in Ungarn vertreten.

Auf der Messe ist an den drei Tagen ebenfalls viel geboten: Auf der "Rockets & Unicorns" by Media Lab Bayern geben Startups einen Einblick in die innovativsten Ideen und spannendsten Porjekte der Branche. Auf der Recruiting Area präsentieren sich Medienunternehmen als Arbeitgeber. Und auf der Immersive Media Area gibt es VR, AR und 360° zum Anfassen und Erleben.

Programm und Anmeldung unter: www.medientage.de

Pressekontakt:

Medientage München
Anja Kistler
Telefon: 089/68999250
Fax: 089/68999199
anja.kistler@medientage.de

Original-Content von: Medientage München, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Medientage München
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung