Münchener Verein Versicherungsgruppe

MV-Vital - Der neue Gesundheits- und Pflegeschutzbrief für die Generation 50Plus

    München (ots) - Der innovative Gesundheits- und Pflegeschutzbrief MV-Vital ist für den Bedarf der Generation 50 Plus maßgeschneidert. Er bietet dieser Zielgruppe Absicherung für das steigende Pflegefall-Risiko mit zunehmendem Alter.

    MV-Vital ist ohne Gesundheitsprüfung abschließbar. Es wird lediglich nach einer bestehenden Pflegebedürftigkeit bzw. einem aktuellen Leistungsanspruch gefragt. Der Tarif kann in jedem Alter abgeschlossen werden, da es kein Höchstaufnahmealter gibt.

    Folgende  Leistungsbausteine sind enthalten:

    · Pflegetagegeld für die Pflegestufe III bis zu 150 EUR pro Tag,
        kein Höchstaufnahmealter, Dynamisierung bis 70 Jahre

    · Pflegeergänzungsschutz mit monatlicher Pauschalleistung bei
        mittelschwerer Demenz von aktuell 205 EUR

    · Übernahme der Restkosten für Hausnotruf zu 70%

    · Krankenzusatzschutz für die Bereiche Vorsorgeuntersuchungen,
        Brillen/Kontaktlinsen, Zahnersatz, freie Krankenhauswahl

    · Auslandsreise-Krankenversicherung

    · beitragsfreie Mitversicherung von Enkelkindern möglich

    Jeder der drei Tarif-Bausteine ist auf Wunsch auch einzeln     abschließbar:

    · Tarif 423 Privates Pflegetagegeld     · Tarif 425 Pflege-Ergänzungsschutz     · Tarif 515 AKTIV 50Plus

    Für den Abschluss von MV-Vital steht ein gesondertes Antragsformular zur Verfügung. MV-Vital ist auch online abschließbar.

    Weitere Infos zu MV-Vital finden Sie unter     www.muenchener-verein.de

Pressekontakt:
MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe
Öffentlichkeitsarbeit
Daniela Dieling
Pettenkoferstr. 19
80336 München
Tel: 089/51 52 1154
Fax: 089/51 52 3154
presse@muenchener-verein.de
www.muenchener-verein.de

Original-Content von: Münchener Verein Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Münchener Verein Versicherungsgruppe

Das könnte Sie auch interessieren: