Hochschule Fresenius

Hochschule Fresenius: Kompetenz mit Profil im Hochschulrat
Erweitertes Gremium nimmt im Mai 2011 die Arbeit auf - Andreas Pinkwart übernimmt Vorsitz

Idstein (ots) - Die bundesweit präsente, private Hochschule Fresenius mit Campus-Standorten in Hamburg, Idstein, Köln und München, an der in diesem Jahr schon mehr als 4000 Studierende eingeschrieben sind, hat ihren Hochschulrat neu profiliert und extern verstärkt. Persönlichkeiten mit hervorragender, breiter Hochschulkompetenz und -erfahrung haben die Aufgabe übernommen, die Hochschule bei ihrem starken Wachstum und der weiteren erfolgreichen Bildung von praxisnahen Schwerpunkten in Lehre und Forschung zu beraten. Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat den Vorsitz in dem erneuerten siebenköpfigen Gremium übernommen. Die erste Sitzung des neuen Hochschulrates findet am 04. Mai 2011 statt.

Folgende Personen sind Mitglieder des Hochschulrates: Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Vorsitzender), Prof. Dr. Dr. Franz Kaspar (stellv. Vorsitzender), Dr.-Ing. Gottfried von Bismarck, Ludwig Fresenius, Prof. Dr. Marie-Louise Klotz, Prof. Markus Schächter und Prof. Dr. Werner Schwaderlapp.

Pressekontakt:

Dr. Lars-Peter Linke
Tel. +49 (0) 40 41909-303

Original-Content von: Hochschule Fresenius, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hochschule Fresenius

Das könnte Sie auch interessieren: