Opel Automobile GmbH

35. Essen Motor Show: Weltpremiere für Opel Corsa OPC-Studie

Essen Motor Show 2002: Weltpremiere für Opel Corsa OPC-Studie
Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Adam Opel AG"
Essen Motor Show 2002: Weltpremiere für Opel Corsa OPC-Studie Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Adam Opel AG"

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Rüsselsheim/Essen (ots) - "Power and fun" lautet das Motto der
diesjährigen Essen Motor-Show (29. November bis 8. Dezember 2002).
Das trifft genau den Charakter der Corsa OPC-Studie, die in Essen
ihre Weltpremiere feiert. Für druckvollen Antrieb des Opel
Performance Car sorgt ein komplett neu entwickelter
1,6-Liter-ECOTEC-Turbomotor mit 129 kW (175 PS) und einem maximalen
Drehmoment von 210 Nm. Mit dem Konzeptmotor erreicht der Corsa OPC
eine Spitzengeschwindigkeit von 225 km/h und absolviert den Sprint
von Null auf Tempo 100 in nur 7,9 Sekunden. Das speziell abgestimmte
DSA-Sportfahrwerk (Dynamic Safety) mit der um 25 Millimeter
abgesenkten Karosserie sorgt für ausgeprägt agiles Handling bei hohen
Sicherheitsreserven. Ein Aerodynamik-Kit mit muskulöser Front- und
Heckschürze sowie in Wagenfarbe lackierten Radläufen und
Seitenschwellern verleiht dem Corsa OPC gemeinsam mit
17-Zoll-Leichtmetallrädern im typischen OPC-Design eine betont
dynamische Optik. Viel Liebe zum Detail ist auch im Innenraum zu
erkennen: Fahrer und Beifahrer nehmen in Sport-Schalensitzen mit
blauem Alcantara-Bezug Platz, Türen und Seitenteile sowie Teile der
Armaturentafel tragen netzgitterartige Bezüge. Weitere optische
Akzente setzen blaue Sicherheitsgurte vorne und hinten. Die vom Corsa
GSI stammende Armaturentafel wurde zusätzlich mit Mattchrom-Dekor im
Techno-Look verfeinert.
    
    Ihre Deutschland-Premiere hat die sportliche und effiziente Studie
Eco-Speedster, mit der Opel zeigt, wie faszinierend sparen sein kann:
Der Sportwagen ist 250 km/h schnell und verbraucht nur 2,5 Liter
Diesel pro 100 Kilometer. Zudem präsentiert Opel in Essen auf seinem
Stand in Halle 3 eine breite Palette besonders dynamischer
Serienmodelle, darunter das neue 200 PS-Power-Duo Astra OPC und Astra
Caravan OPC. Speziell für die Fans gibt es eine Auswahl von
Fahrzeugen aus der Welt des Motorsports.
    
    
ots Originaltext: Adam Opel AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt:
Sven Markurt      Telefon: 06142-7-66171
Patrick Munsch  Telefon: 06142-7-68724

Text und Bild können Sie unter der Internet-Adresse
http://media.opel.de herunterladen.

Original-Content von: Opel Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Opel Automobile GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: