media control GmbH

Schmerzmittel oder Hustensaft? Media Control Charts in Apotheken

    Baden-Baden (ots) - Seit Jahren werden wöchentlich die Charts von Büchern oder CDs erhoben. Für die Industrie bieten die Hitlisten unerlässliche Informationen, welche ihrer Produkte am Markt erfolgreich sind und welche weniger. Der Markt der Charts bekommt jetzt ein neues Kind: Demnächst werden vom Baden-Badener Unternehmen Media Control GmbH & Co. KG und der AD Apotheken Datenverarbeitung GmbH & Co KG die Listen der meist verkauften rezeptfreien Medikamente erstellt.

    Schmerzmittel, Hustensaft oder Fieberzäpfchen? Wer sind die Renner am Markt der so genannten OTC-Produkte? , sagen Media-Control-Geschäftsführerin Ulrike Altig und Peter Klingels, Geschäftsführer der Apotheken Datenverarbeitung.

    Die Charts sollen über die Medien veröffentlicht werden.

    , betont Ulrike Altig. So sei sichergestellt, dass niemand Rückschlüsse auf einzelne Apotheken ziehen könne: , sagt Altig. Auf der Fachmesse Expopharm in Köln werden ab 22. September am ADV-Stand (Halle13.3 Stand B04)erste Democharts gezeigt.

    Mit Media Control engagiert sich eines der renommiertesten deutschen Marktforschungsinstitute erstmals in der Pharma- und Apothekenbranche. Den Fernseheinschaltquoten und vielen anderen Charts, ob Bücher oder CDs, fiebern Woche für Woche viele Menschen entgegen. Seit 28 Jahren sammelt Media Control über den Verkauf ausgewählter Geschäftstellen Marktdaten und erstellt Verkaufsstatistiken.

Pressekontakt:

info@media-control.de
07221-36602

Original-Content von: media control GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: media control GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: