ING-DiBa AG

ING-DiBa spendet 537.000 Euro an Vereine

Frankfurt/Main (ots) - In diesem Jahr haben 537 Mitarbeiter der ING-DiBa einen Verein für das Förderprogramm "We care" angemeldet. Die Bank spendet damit in diesem Jahr bereits zum neunten Mal jeweils 1.000 Euro an gemeinnützige Vereine und Organisationen, in denen ihre Mitarbeiter ehrenamtlich tätig sind. Seit Start des Programms im Jahr 2005 hat die ING-DiBa rund 3,5 Millionen Euro für das gesellschaftliche Engagement ihrer Mitarbeiter zur Verfügung gestellt.

251 Vereine im Raum Frankfurt, 201 Vereine in Nürnberg und Umgebung und 85 Vereine in Hannover erhalten eine Spende. Die geförderten Vereine können das Geld individuell dort einsetzen, wo der Bedarf am größten ist. Honoriert wird dabei jedes Engagement der Mitarbeiter, unabhängig davon ob sich der Mitarbeiter als Trainer, Vereinsmitglied oder Vorstand engagiert.

Mehr Informationen zum gesellschaftlichen Engagement der ING-DiBa finden Sie auf der Homepage und im aktuellen FAIRantwortungsreport unter: www.ing-diba.de/fairantwortung

Über die ING-DiBa AG:

Die ING-DiBa ist mit 7,8 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder sind Spargelder, Wertpapiergeschäft, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite und Girokonten. Die Bank verzichtet auf ein teures Filialnetz und bietet stattdessen einfache Produkte und günstige Konditionen. Sie ist jeden Tag 24 Stunden für ihre Kunden erreichbar. Das Wirtschaftsmagazin Euro kürte die ING-DiBa zu Deutschlands "Beliebteste Bank 2013" und die Leser von Börse Online wählten die ING-DiBa zum "Onlinebroker des Jahres 2013".

Pressekontakt:

ING-DiBa AG
Claudia Eller
Tel.: 069 / 27 222 66969
E-Mail: c.eller@ing-diba.de

Original-Content von: ING-DiBa AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ING-DiBa AG

Das könnte Sie auch interessieren: