neues deutschland

neues deutschland: Syrien: HDP-Chef fordert Bundesregierung zum Umdenken auf

Berlin (ots) - Der Vorsitzenden der pro-kurdischen Partei HDP, Selahattin Demirtas, hat an die Bundesregierung appelliert, nicht länger zu dem militärischen Vorgehen der Türkei in den syrischen Kurdengebieten zu schweigen. Die Türkei verfolge mit ihrem Ende August begonnenen Einmarsch in Syrien einen antikurdischen Kurs, sagte der türkische Oppositionspolitiker der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland" (Donnerstagausgabe). Der Kampf gegen die Terrormiliz IS sei für Ankara hingegen nur ein Vorwand.

Dennoch lasse die internationale Gemeinschaft die Türkei gewähren. "Die deutsche Bundesregierung darf eines nicht vergessen: Der Kampf der Kurden in Syrien gegen den IS ist auch ein Kampf für die Sicherheit der Bevölkerung in Deutschland und ganz Europa", betonte der HDP-Chef.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: