Das könnte Sie auch interessieren:

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

18.08.2010 – 22:00

Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kommentar zu Kultur
Musik
Downloads

Osnabrück (ots)

Die Leute zahlen offenbar doch

Seit Jahren besingt die Musikindustrie den eigenen Niedergang. Musikpiraterie als Volkssport, mangelnde Zahlungsmoral selbst in der bürgerlichen Schicht. Die aktuellen Zahlen sprechen eine andere Sprache: Die Wachstumsraten auf dem Download-Sektor sind gigantisch, digitale Songs sind ein Millionengeschäft - obwohl Raubkopieren so einfach ist.

Es wäre also an der Zeit, dass die Musiklabels ihren Klagegesang einstellen. In der digitalen Welt sind die Verkaufsmöglichkeiten so gut wie nie: Downloads einzelner Songs schaffen eine riesige Gruppe von Gelegenheitskunden, die auf lange Sicht sogar noch größer sein dürfte als der Kreis einstiger Single-Käufer. Bei einem kompletten Wegfall der Vertriebskosten.

Daneben hat sich das mögliche Produkt-Portfolio sprunghaft erweitert - von der als Magazin-Beilage kostenlos verteilten Prince-CD bis zur edlen Vinyl-Pressung für Sammler. Und die vielen kleinen Musikpiraten? Die werden im Zeitalter der sozialen Netzwerke, der YouTube-Stars und der MySpace-Newcomer vielleicht doch noch als Werbetreibende im Dienste der Musikindustrie erkannt.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: 0541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Neue Osnabrücker Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung