Das könnte Sie auch interessieren:

Sommergefühl der besonderen Art / Eurojackpot geht mit 55,3 Millionen Euro in die Tschechische Republik

Münster (ots) - Am Freitag (14.06.2019) ging es bei der Lotterie Eurojackpot um einen Jackpot von mehr als 50 ...

Summer Class 2019: news aktuell Academy startet praxisnahes zweitägiges Weiterbildungsformat

Hamburg (ots) - Am 9. und 10. Juli findet die erste "Summer Class" der news aktuell Academy statt. An ...

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Noerr LLP

02.01.2009 – 09:08

Noerr LLP

Knaus Tabbert Gruppe gerettet: Nörr berät bei Restrukturierung und Verkauf

München (ots)

Der insolvente Wohnwagen- und Reisemobilhersteller Knaus Tabbert ist gerettet: Alle drei Produktionsstandorte werden von der niederländischen HTP Investments Gruppe übernommen. Ein Team von Nörr Stiefenhofer Lutz unter Führung des Berliner Partners Dr. Christian Pleister beriet den Insolvenzverwalters Dr. Michael Jaffé bei der Restrukturierung und beim Verkauf der Gruppe. Rund 1.000 Arbeitsplätze in den strukturschwachen Regionen Bayerischer Wald und Rhön sowie im ungarischen Werk von Knaus Tabbert wurden so gesichert.

Nörr beriet u.a. bei der Restrukturierung der Vertragsverhältnisse mit Lieferanten und Händlern, diversen Auseinandersetzungen zum gewerblichen Rechtsschutz, der Einrichtung des elektronischen Datenraums und der Begleitung der Due Diligence durch mehrere Investoren, weiterhin bei der Erstellung und Überarbeitung der Transaktionsdokumentation des Asset und Share Deals einschließlich der Übertragung der Anteile an der französischen Tochtergesellschaft (mit Lex Mundi Partner Gide Loyrette Nouel) sowie der ungarischen Tochtergesellschaft (Nörrs Budapester Büro) und der Betriebsgrundstücke, außerdem bei den beihilferechtlichen Fragen der Landesbürgschaft, den öffentlich-rechtlichen Fragen hinsichtlich der Erlaubnisse/Genehmigungen des Kraftfahrtbundesamts sowie bei den parallel geführten Verhandlungen mit mehreren Investoren.

Pressekontakt:

Dr. Michael Neumann
NOERR STIEFENHOFER LUTZ
Rechtsanwaelte Steuerberater Wirtschaftspruefer - Partnerschaft
Tel. +49-(0) 89-28 628-226
Fax +49-(0) 89-28 01 10
Mobile: +49-(0) 171-125 14 28
E-Mail: michael.neumann@noerr.com

Original-Content von: Noerr LLP, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Noerr LLP
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung