PepsiCo Deutschland GmbH

PepsiCo schießt sich in die UEFA Champions League
Neue Partnerschaft unterstreicht langjährige Leidenschaft von PepsiCo für den Fußball

PepsiCo / PepsiCo schießt sich in die UEFA Champions League / Neue Partnerschaft unterstreicht langjährige Leidenschaft von PepsiCo für den Fußball / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/58045 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte... mehr

Neu-Isenburg (ots) - Der weltweit führende Nahrungsmittel- und Getränkekonzern PepsiCo spielt in der UEFA Champions League mit. Im Rahmen einer neuen Partnerschaft werden die globalen PepsiCo-Marken Lay's, Gatorade und Pepsi MAX als "Lead Brands" für das renommierte europäische Vereinsmannschafts-Turnier eingesetzt. Zudem plant PepsiCo die Integration der Marken Doritos, Lipton und 7Up in das Sponsoring-Programm. Die Zusammenarbeit startet offiziell am 1. Juli, noch vor Beginn der Saison 2015/16, und knüpft an die langjährige Fußball-Verbundenheit des Unternehmens an.

Ramon Laguarta, CEO von PepsiCo Europe: "Die heutige Bekanntmachung hebt die seit Langem gepflegte Beziehung von PepsiCo zu großartigem Fußball auf die nächste Ebene. Die UEFA Champions League ist zweifelsohne einer der renommiertesten Fußballwettkämpfe der Welt und mit über einer Milliarde Fußballfans, die jedes Jahr die Spiele anschauen, bietet die neue Partnerschaft für beide Parteien noch nie da gewesene Möglichkeiten. Fußball ist unsere Leidenschaft und wir können es kaum erwarten, unsere Begeisterung mit den Fans der UEFA Champions League in Europa und dem Rest der Welt zu teilen."

Ergänzend sagte er: "Die Nahrungsmittel- und Getränkemarken von PepsiCo kombiniert mit der Power der UEFA Champions League sind ein perfekter Fit. Mit vereinten Kräften können wir Freunden und Familien großartige gemeinsame Momente ermöglichen. Wir werden die Verbindung von Fußball und Unterhaltung auf ein neues Level heben. Die Fans der UEFA Champions League können sich für die Saison 2015/16 auf aufregende neue Erlebnisse mit Lay's, Gatorade und Pepsi MAX freuen. Bleiben Sie am Ball!"

Guy-Laurent Epstein, UEFA Events SA Marketing Director, sagte: "Wir begrüßen PepsiCo als offiziellen Partner der UEFA Champions League. PepsiCo ist ein wahrhaft globaler Partner und wir freuen uns darauf, gemeinsam Fans weltweit durch innovative Marketingaktivitäten zu begeistern. Zudem können wir von der umfangreichen Erfahrung des Unternehmens im Entertainment-Bereich profitieren, um den Markenwert der UEFA Champions League weiter zu steigern."

Das Finale der UEFA Champions League ist das jährliche Sportevent mit den weltweit meisten Zuschauern. Das Endspiel am Samstag den 6. Juni 2015 wurde in über 200 Ländern ausgestrahlt und erreichte rund 400 Millionen Fernsehzuschauer, darunter durchschnittlich 180 Millionen Live-Zuschauer. Die Saison von den Play-Offs bis hin zum Finale läuft über 17 Spielwochen mit insgesamt 145 Spielen. Die Champions League bietet Material für über 110.000 Stunden TV-Inhalte innerhalb einer Saison und ein großes Publikum - sowohl regional als auch international - mit 1,1 Mrd. Zuschauern weltweit im Verlauf der gesamten Saison bei Live-Spielübertragungen.

Neben der langjährigen Leidenschaft für Fußball kann PepsiCo auch aus einem reichen Erfahrungsschatz von Partnerschaften mit Weltklasse-Ligen schöpfen und konnte daraus immer wieder mit innovativem Content und einzigartigen Marketingprogrammen Highlights setzen. Weitere Partner von PepsiCo aus dem Sportbereich sind die National Basketball Association, National Football League, National Hockey League, Major League Baseball, Indian Premier League und der International Cricket Council.

Über PepsiCo

PepsiCo Produkte werden von Verbrauchern eine Milliarde Mal am Tag in mehr als 200 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt konsumiert. Durch ein umfassendes Portfolio an Nahrungsmitteln und Getränken, zu dem unter anderem die Marken Frito-Lay, Gatorade, Pepsi-Cola, Quaker und Tropicana gehören, erzielte PepsiCo 2014 einen Nettoumsatz von mehr als 66 Milliarden US-Dollar. Die Produktpalette von PepsiCo bietet ein breites Sortiment an Nahrungsmitteln und Getränken, darunter 22 verschiedene Marken, die jährlich jeweils mehr als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz erzielen.

Im Markenkern von PepsiCo steht das Leitbild "Performance with Purpose" (Erfolg mit Verantwortung) - das Ziel von PepsiCo ist es, exzellentes Wirtschaften mit einem nachhaltigen Wachstum des Unternehmenswertes zu verbinden. In der Praxis bedeutet "Performance with Purpose", eine breite Auswahl an Nahrungsmitteln und Getränken - von genussvollen bis hin zu gesunden Produkten - anzubieten und immer nach innovativen Wegen zu suchen, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und die Betriebskosten zu reduzieren. Seinen Mitarbeitern weltweit bietet PepsiCo einen sicheren und integrativen Arbeitsplatz und bekennt sich zu den Regionen, in denen das Unternehmen operativ tätig ist, indem es lokale Gemeinschaften unterstützt und fördert. Weitere Informationen finden Sie unter www.pepsico.com, www.pepsico.de und www.facebook.com/pepsi.de.

Pressekontakt:


markenzeichen GmbH
Max Bimboese
Hanauer Landstraße 19
60314 Frankfurt am Main
Tel +49 (0)69 7104 880 20
pepsico@markenzeichen.eu

Original-Content von: PepsiCo Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PepsiCo Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: