Hogan Lovells

Lovells veröffentlicht Broschüre zur Rechtesituation rund um die Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Ein Dokument

    Düsseldorf (ots) -

    - Querverweis: Die Broschüre liegt in der digitalen
        Pressemappe zum Download vor und ist unter
        http://www.presseportal.de/dokumente.html
        abrufbar -

    Die WM 2006 ist eines der größten Medien- und Marketing-Ereignisse der letzten Jahre in Deutschland. Doch trotz großer Aufmerksamkeit: die WM 2006 ist eine Veranstaltung der FIFA und die Möglichkeiten für Unternehmen in diesem Kontext zu Werben und zu Kommunizieren ist eine rechtliche Herausforderung.

    Dr. Gerald Neben LL.M. Anwalt im Hamburger Lovells Büro, stellt klar: "Werbung im Kontext der Fußball-Weltmeisterschaft ist auch für Nicht-Sponsoren eine große Chance. Sie birgt aber immer die Gefahr, Rechte Dritter zu verletzen. Unternehmen sollten ihre geplanten Aktionen daher genau prüfen lassen."

    Die internationale Sozietät Lovells hat hierzu eine Broschüre entwickelt. Dr. Morten Petersenn, Anwalt im Hamburger Lovells Büro, sagt: "Die Rechtesituation um die WM 2006 ist sehr komplex. Die Broschüre 'Werbung rund um die Fußball-WM 2006' soll für dieses Thema sensibilisieren und ein Problembewusstsein schaffen."

    Die Broschüre ist kostenlos in der Pressemappe downloadbar oder     direkt bei Lovells erhältlich.

Kontakt und weitere Informationen:

Dr. Christian Seidenabel PR Manager Germany Lovells Kennedydamm 17 - D-40476 Düsseldorf Email: christian.seidenabel@lovells.com Tel:  + 49 (0) 211 1368 - 393 http://www.lovells.com

Original-Content von: Hogan Lovells, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hogan Lovells

Das könnte Sie auch interessieren: