Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Bloß nicht Bayern! Kommentar von Reinhard Schüssler

    Essen (ots) - Liebe Bayern-Fans, Vorsicht beim Weiterlesen. Ihr müsst jetzt tapfer, mindestens aber einsichtig sein, was euch bekanntermaßen schwer fällt.

      Also dann: Wenn die Männer um Franck Ribe´ry und Luca Toni heute
gegen 17.20 Uhr doch wieder Meister sind - es wäre kein guter Tag für
den Bundesliga-Fußball.

      Typischer Bayern-Hass?

      Klar, kann man so sehen. Aber schon bei kurzem Nachdenken müsste
selbst Uli Hoeneß darauf kommen, dass ein neuerlicher Bayern-Titel
(es wäre der 21. in den vergangenen 40 Jahren) für das Produkt
Bundesliga nicht gut wäre.

      Schließlich feiert sich die Liga seit Wochen für den aufregenden
Meisterschafts-Endspurt, um den uns angeblich die ganze Fußball-Welt
beneidet. Aber diese ganze schöne Werbung wäre für die Katz, sollten
heute weder Wolfsburg noch Stuttgart Meister werden.

      Die spannendste Liga der Welt? Selten so gelacht, wenn es am Ende
doch wieder so ausginge wie - statistisch gesehen - immerhin in jedem
zweiten Jahr: mit der Meisterschaft der Bayern.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: