Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: NRW-Exporte in die USA gehen deutlich zurück

    Essen (ots) - Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Nordrhein-Westfalen und den USA haben im vergangenen Jahr deutlich nachgelassen. Nach einem Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Donnerstagausgabe), wurden von Januar bis November 2008 lediglich Waren im Wert von rund 7,8 Milliarden Euro in die Vereinigten Staaten exportiert. Dies sind 9,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Auch der Import ging leicht zurück, um 1,6 Prozent auf rund 5,2 Milliarden Euro. Die Zahlen beruhen auf neuen Untersuchungen des Landesdatenamtes (LDS).

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: