PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Märkische Oderzeitung mehr verpassen.

04.06.2007 – 19:10

Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Vorabmeldung: Profikampf geplatzt

    Frankfurt/Oder (ots)

Der für den 23. Juni in Zwickau geplante erste WM-Kampf des Frankfurter Profi-Boxers Danilo Häußler ist geplatzt. Wie die Märkische Oderzeitung in ihrer Dienstag-Ausgabe schreibt, wurde der Fight gegen den Weltmeister im Supermittelgewicht des Verbandes IBF, Alejandro Berrio, aufgrund von Unstimmigkeiten der veranstaltenden Berliner Sauerland-Promotion mit dem Management des Kolumbianers abgesetzt. Der 31 Jahre alte Frankfurter, Schützling von Trainer Manfred Wolke, reagierte am Montag geschockt. "Zehn Jahre bin ich jetzt Profi und habe immer auf einen Kampf um die Weltmeisterschaft hingearbeitet. Jetzt war es endlich so weit - und nun das. Ich kann gar nicht sagen, wie sauer und enttäuscht ich bin." Nach Information von Hagen Doering, Sportkoordinator bei Sauerland, könnte Ex-Europameister Häußler als Ersatz in Zwickau gegen den Russen Witali Tsypko, einen so genannten Eleminator-Fight bestreiten, dessen Sieger das Recht erwirbt, den dänischen WBA-Weltmeister Mikkel Kessler herauszufordern. Aber auch ein Duell mit dem aktuellen Europameister Cristian Sanavia wäre denkbar. Der Italiener hat sich den Titel erst am Freitag vom Georgier David Gogiya geholt. Allerdings hatte Häußler im Juli 2005 in Nürnberg bereits gegen Sanavia geboxt und diesen damals im Kampf um die Intercontinentalmeisterschaft des Verbandes WBA nach Punkten bezwungen.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Märkische Oderzeitung
Weitere Storys: Märkische Oderzeitung