Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Polen/Abhöraffäre/Tusk:

Frankfurt/Oder (ots) - Der polnische Regierungschef Donald Tusk befindet sich durch die Abhöraffäre in der schwersten Vertrauenskrise seiner Amtszeit. Dennoch denkt Tusk bisher nicht an Rücktritt, sondern versucht, weiter zu taktieren. Er stellt die Vertrauensfrage, in der Erwartung sie zu überstehen. Denn er geht davon aus, dass sich auch die Opposition nicht einig ist. Beim Wähler verstärkt dies alles freilich nur den Eindruck von der Unehrlichkeit der Politik.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: