Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum neuen Bahn-Skandal:

    Frankfurt/Oder (ots) - Rund 220 000 Bahn-Mitarbeiter unter Korruptionsverdacht zu stellen, vorbei am Gesetz und ohne den Betriebsrat oder einen Datenschutzbeauftragten zu informieren - das ist schon ein starkes Stück. Und das nicht zum ersten Mal, wie sich mittlerweile herausgestellt hat. Eigentlich Grund genug für Bahnchef Mehdorn, dafür seinen Hut zu nehmen. Den sollte allerdings nicht nur Mehdorn nehmen, sondern sein lauthals Aufklärung fordernder Vorgesetzter, Wolfgang Tiefensee, gleich mit.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: