ElringKlinger AG

EANS-News: ElringKlinger-Gruppe kauft in der Türkei zu

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Fusion/Übernahme/Beteiligung

Dettingen/Erms (euro adhoc) - (Deutschland) / Bursa (Türkei), 27. Oktober 2009 +++ Der ElringKlinger-Konzern erwirbt 90 % am türkischen Automobilzulieferer Ompa? S.A. mit Sitz in Bursa und stellt sich damit mit einer eigenen Produktionsgesellschaft auf dem wachsenden türkischen Fahrzeugmarkt auf.

Neue Produktionsgesellschaft in der Türkei Nach Abschluss der Verhandlungen mit der Eigentümerfamilie wurde der Aktienkaufvertrag am 27. Oktober 2009 vollzogen. Damit wird die Übernahme unmittelbar wirksam. Der bisherige Eigentümer bleibt mit 10% beteiligt.

Der Kaufpreis liegt - inklusive der bei Ompa? vorhandenen Verbindlichkeiten - im niedrigen einstelligen Millionenbereich. In 2008 erzielte das Unternehmen mit 45 Mitarbeitern Umsatzerlöse in Höhe von rund 3 Mio. Euro. Die operative Marge lag im einstelligen Bereich. Ompa? fertigt in erster Linie Hitzeschilde zur thermischen Abschirmung von Motor, Getriebe und Abgasstrang. Hinzu kommen Metallkomponenten und Felgen. Zum Kundenstamm zählen u.a. BMC, der Fahrzeughersteller und Fiat-Importeur Tofas sowie Ford Otosan.

Die Gesellschaft wird voraussichtlich unter der Bezeichnung ElringKlinger Türkei, S.A. firmieren.

Zahlreiche Neuaufträge türkischer Fahrzeughersteller ElringKlinger hat von internationalen, vor allem asiatischen Fahrzeugherstellern, die in der Türkei produzieren, sowie von der türkischen Fahrzeugindustrie wesentliche Aufträge erhalten, die eine lokale Produktionsbasis erfordern. Mit dem Zukauf schafft ElringKlinger die Möglichkeit, zeitnah mit einer eigenen Produktionsgesellschaft vor Ort tätig zu werden. Der Standort in Bursa wird dazu verstärkt automatisiert und weiter ausgebaut. Über die Abschirmtechnik hinaus soll die in der Türkei angebotene Produktpalette auf weitere Produktgruppen ausgedehnt werden. Der Umsatz der neuen Tochtergesellschaft in der Türkei soll dabei in den nächsten 3 Jahren mehr als 10 Mio. Euro erreichen.

Für den türkischen Pkw-Markt werden in den kommenden Jahren auch vor dem Hintergrund einer sehr jungen Bevölkerung gute Wachstumsraten erwartet. Während in Europa auf 1000 Einwohner 307 Pkw kommen, sind es in der Türkei momentan lediglich 95. ElringKlinger sieht hier gutes Wachstumspotential.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Weitere Informationen erhalten Sie von:
ElringKlinger AG Corporate Communications/Investor Relations
Stephan Haas
Max-Eyth-Straße 2
72581 Dettingen
Fon +49 (0)7123/724-137

E-Mail: stephan.haas@elringklinger.de

Branche: Auto
ISIN: DE0007856023
WKN: 785602
Index: MDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr
Stuttgart / Regulierter Markt

Original-Content von: ElringKlinger AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ElringKlinger AG

Das könnte Sie auch interessieren: