ElitePartner

Schulden und Verflossene: Tabuthemen beim ersten Date

Hamburg (ots) - Die Anzahl der Verflossenen, Geldschulden, Gehalt oder die ständigen Kopfschmerzen - psst! Hier gilt beim ersten Date: Schweigen ist Gold. Über 4.700 Singles verrieten im aktuellen Liebestrendmonitor der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de, welche Themen beim ersten Date tabu sind.

Top10 Schweigethemen

1.	Anzahl der Ex-Partner (61%)
2.	Schulden, überzogenes Konto (44%)
3.	Einkommen, Gehalt (38%)
4.	Enttäuschende Dates (33%)
5.	Krankheiten (30%)
6.	Erfahrungen aus Therapie und Selbsterkenntnis (23%)
7.	Schwierige Kindheit (19%)
8.	Kinderwunsch (12%)
9.	Jobprobleme (11%)
10.	Politische Einstellung (10%) 

Einkommen interessiert Frauen mehr als Schulden

Von Schulden und überzogenen Konten möchte jede zweite Frau beim ersten Date nichts hören. Gegen das Thema "Einkommen und Gehalt" hat dagegen nur jede dritte Frau etwas einzuwenden. Darüber möchten allerdings 43 Prozent der Männer nicht sprechen. Ebenso wie über den Kinderwunsch: Absolut tabu für 16 Prozent der Männer.

Kommentar: Schöne Erlebnisse statt Jammern

"Verflossene können zur heiklen Angelegenheit beim ersten Treffen werden", konstatiert Single-Coach Lisa Fischbach von der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de . "Vor allem eine umfangreiche Beziehungsbiografie provoziert Fragen oder löst das Gefühl aus, nur eine weitere Station im Leben des anderen zu werden. Auch Jammern drückt die Stimmung. Erzeugen Sie lieber eine positive Atmosphäre: Tauschen Sie sich über schöne Erlebnisse aus!"

Pressekontakt:

ElitePartner.de
Anna Kalisch
040-600095-17
Mittelweg 22 | 20148 Hamburg
Anna.Kalisch@ElitePartner.de

Original-Content von: ElitePartner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ElitePartner

Das könnte Sie auch interessieren: