Mercedes-Benz Bank

Stuttgart bringt die Welt zum Tanzen
Initiative "Dance for Good!" 2017

Stuttgart bringt die Welt zum Tanzen / Initiative "Dance for Good!" 2017
Stuttgart bringt die Welt zum Tanzen / Initiative "Dance for Good!" 2017 / Dance for Good: Die Initiative für Vielfalt und Toleranz ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Theaterhaus Stuttgart, Choreograph Eric Gauthier und der Mercedes-Benz Bank. Stuttgarter Jugendliche und junge Geflüchtete haben in Workshops... mehr

Stuttgart (ots) - "Tanz verbindet. Alle Menschen haben ein Herz. Jeder fühlt den Rhythmus. Also lasst uns tanzen, lasst uns helfen!"

Mit diesem Appell rufen der Choreograph und Schöpfer des Tanzfestivals COLOURS, Eric Gauthier, das Theaterhaus Stuttgart und die Mercedes-Benz Bank zu einer Initiative auf, deren Erlös einem integrativen Tanz- und Theaterprojekt für Menschen mit Behinderung zugutekommt.

Das Projekt "Dance for Good!" startet als bunte Kette von Tänzerinnen und Tänzern, die auf dem Stuttgarter Marktplatz beginnt und sich anschließend über das Internet in die Welt verbreiten soll. Auch der VfB Stuttgart macht mit: Auf www.danceforgood.de zeigen die Bundesliga-Profispieler Christian Gentner, Daniel Ginczek und Simon Terodde gemeinsam mit weiteren Prominenten und Eric Gauthier, wie ansteckend die Rhythmen wirken.

Wer sich mit einer eigenen kurzen Tanzbewegung in die virtuelle Kette einreiht und davon ein Video auf www.danceforgood.de hochlädt, löst noch bis zum Festivalende am 23. Juli 2017 eine Spende der Mercedes-Benz Bank in Höhe von fünf Euro aus. Damit werden Integrationsworkshops finanziert, die durch das Theaterhaus und dessen Ensembles umgesetzt und künstlerisch betreut werden. In mehreren Monaten erarbeiten die Teilnehmer, unter anderem mit Eric Gauthier und seinen Tänzerinnen und Tänzern, eine Präsentation, die sie später auch im Theaterhaus aufführen.

Vorgestellt wird die Initiative im Rahmen von "COLOURS in the City" am Freitag, 30. Juni. Zum Auftakt des Tanzfestivals werden ab 16 Uhr über 2.000 Menschen auf dem Stuttgarter Marktplatz erwartet. Als Choreograph und Vortänzer bringt Eric Gauthier selbst den Puls der Schwaben auf Touren, wie schon bei der Premiere im Sommer 2015.

"Der Tanz ist eine Sprache, die alle Menschen verstehen. Deshalb kann sich jeder anschließen. Vor Ort und im Internet. Je länger die Tanzkette wird, desto mehr können wir bewegen", ist Eric Gauthier überzeugt. "COLOURS in the City" wird am 30. Juni auch live in sozialen Medien übertragen.

Über "Dance for Good!"

Die Mercedes-Benz Bank möchte mit ihrem Engagement Vielfalt und Toleranz in der Gesellschaft unterstützen. Tanz eignet sich besonders dafür, weil er keine Sprachbarrieren kennt und mit immer wieder neuen Ausdrucksformen Menschen zusammenbringt und inspiriert. Zur Premiere von COLOURS im Jahr 2015 hat die Mercedes-Benz Bank gemeinsam mit Eric Gauthier und dem Theaterhaus Stuttgart die Initiative "Dance for Good" ins Leben gerufen. Über 6.000 Stuttgarterinnen und Stuttgarter haben in einer Tanz-Box in der Innenstadt getanzt und mit ihren Videos Spenden in Höhe von 50.000 Euro generiert. Mit dem Erlös wurde ein integratives Tanz- und Theaterprojekt von Eric Gauthier und dem Theaterhaus mit Jugendlichen und jungen Flüchtlingen umgesetzt: http://2015.danceforgood.de

Letztere wurden mit einem interkulturellen Sprachkurs darauf vorbereitet. Die Mercedes-Benz Bank wurde für ihr Engagement rund um COLOURS als "Europäischer Kulturinvestor 2015" ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Bastian Ungemach, 0711.4020 731, bastian.ungemach@theaterhaus.com
Nicola Steller, 07156.350 616, steller@freie-pr.de
Bettina Nickel, 0711.2574 4039, bettina.nickel@daimler.com

Original-Content von: Mercedes-Benz Bank, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mercedes-Benz Bank

Das könnte Sie auch interessieren: