HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Endlich wieder Freezers-Spiele

    Hamburg (ots) - Nach der Olympia-Pause gibt es Ende Februar endlich wieder DEL-Eishockey live in der Hansestadt. Wer die Hamburg Freezers noch bei einem ihrer letzten Heimspiele in der Hauptrunde sehen will, muss sich allerdings beeilen. Bis zu den Play-offs laufen die Freezers nur noch drei Mal zu einem DEL-Spiel in die Color Line Arena ein. Für Spannung ist ohnehin gesorgt! Gegen die attraktiven Gegner aus Düsseldorf, Ingolstadt und Frankfurt sollen die erforderlichen Punkte für einen Play-off-Platz eingefahren werden.

    Für die Begegnung gegen Düsseldorf am Dienstag, 28. Februar um 19.30 Uhr sind bereits weit über 10 000 Karten verkauft. Die Partie am Freitag, 3. März gegen Tabellenführer Ingolstadt ist komplett ausverkauft, und für das letzte Heimspiel der Hauptrunde am Donnerstag, 9. März gegen Frankfurt sind ebenfalls deutlich mehr als 10 000 Tickets vergeben.

    Eine zusätzliche Chance, die Freezers in Aktion zu erleben, bietet sich bereits am Dienstag, 21. Februar. Dann laufen die Freezers in der Eissporthalle in Farmsen zum Lokalderby gegen die  Crocodiles auf. "Das Freundschaftsspiel ist nach dem Turnier in der Schweiz (18. und 19. Februar in Villars) ein weiterer willkommener Test vor   unserm schweren Restprogramm", so Freezers-Coach Mike Schmidt, der den Gegner aus der Regionalliga durchaus ernst nimmt.

    Tickets für das Spiel in Farmsen können noch über das Internet info@hansy-dreher.de bestellt werden. Die Karten liegen dann an der Abendkasse bereit.

HEC GmbH Hamburg Freezers Pressestelle Heiko Pump Telefon: 040 - 547 18 424 Fax:     040 - 547 18 420 E-Mail:  heiko.pump@hamburg-freezers.de

 

Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HamburgFreezers

Das könnte Sie auch interessieren: