Shell Deutschland Oil GmbH

50 Jahre Shell Jugendstudie
Einladung zur Pressekonferenz

    Hamburg (ots) -

    Sehr geehrte Damen und Herren,          gehen Sie mit uns auf eine spannende Zeitreise. Zurück mit "Elvis the Pelvis" in die Zeltlager der 50er Jahre, in Hotpants und mit einem Oswalt-Kolle-Buch unterm Arm in die 60er, zu den Friedens-Demonstrationen der 70er, zu der No-Future-Generation der 80er und auf Skateboards mit Handy in die 90er Jahre? Kein Problem. Die Shell Jugendforschung feiert ihren 50. Geburtstag. Als erstes Unternehmen hat sich Shell 1952 die Jugendforschung in Deutschland auf die Fahnen geschrieben. Inzwischen liegen 14 Jugendstudien und zahlreiche Begleitwerke vor. Ergänzt wird die wissenschaftliche Veröffentlichungsreihe nun durch eine Sonderpublikation mit unterhaltsamen Texten und faszinierenden Fotos.          Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Renate Schmidt, würdigt das Engagement der Shell Deutschland Holding in der Jugendforschung und wird sich zur Jugendpolitik der Bundesregierung äußern. Wir freuen uns, die Bundesministerin bei unserer Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.          Die Projektleiterin und Autorin des Jubiläumsbandes, die Wiener Jugendforscherin Dr. Beate Großegger, vergleicht anschließend Trends und Entwicklungen von fünf Jahrzehnten Jugendleben.          "50 Jahre Shell Jugendstudie - Von Fräuleinwundern bis zu neuen Machern" kommt in den nächsten Tagen in die Buchhandlungen. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, schon vor dem offiziellen Verkaufsstart spannende Themen zu finden.          Die Pressekonferenz findet statt:          am Donnerstag, den 21. November,     von 10 bis 11 Uhr     im Haus der Bundespressekonferenz     Presseclub, Raum III und IV     Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55     10117 Berlin.          Wir freuen uns, wenn Sie kommen. Um Antwort wird gebeten. Vielen     Dank.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rainer Winzenried
    
ots Originaltext: Shell Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen und Anmeldung unter
Telefon (040) 369050-0, Telefax (040) 369050-10 oder Email
info@hoschke.de.

Original-Content von: Shell Deutschland Oil GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Shell Deutschland Oil GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: