WeberHaus

Traumhaus zum Selberbauen

Ein Audio

  • twin.mp3
    MP3 - 1,5 MB - 01:06
    Download

    Rheinau-Linx (ots) - Die eigenen vier Wände – davon träumen die meisten Menschen. Seit Anfang des Jahres ist es nun schwieriger geworden, sich diesen Traum zu erfüllen. Denn durch die Kürzung der Eigenheimzulage gibt es für Häuslebauer weniger Geld vom Staat. Siegfried Lettko, Produktmanager beim Hausbau-Unternehmen TwinHaus, erläutert, was sich verändert hat:

    0-Ton: 15 sec. "Die Einkommensgrenzen, die eine Förderung ermöglichen, sind im Vergleich zum Vorjahr etwas geringer. Insgesamt ist die Eigenheimzulage auch gekürzt worden. Der Familienaspekt, also die Anzahl der Kinder, wird jedoch seit dem Jahr 2004 etwas stärker berücksichtigt."

    Die Hausbau-Spezialisten haben deswegen eine pfiffige Idee entwickelt, durch die der Bauherr viel Geld spart, wenn er selbst in die Hände spuckt:

    0-Ton: 23 sec. "Die Häuslebauer haben die Möglichkeit, durch das innovative Ausbau-Hauskonzept von TwinHaus bis zu mehreren Zehntausend Euro zu sparen. Möglich machen das vier verschiedene Ausbaustufen, bei denen der Bauherr in Eigenregie entscheidet, was möchte er selbst am Haus übernehmen und welche Arbeiten soll TwinHaus für ihn durchführen. Das TwinHaus-Konzept wird im Übrigen von der Fachzeitschrift Selbermachen empfohlen."

    Für die Eigenleistungen muss man kein Profi-Handwerker sein. Es kommt eher auf Fleiß und Ausdauer an:

    0-Ton: 22 sec. "Kernpunkt des TwinHaus-Konzepts sind vier verschiedene Ausbaustufen, bei denen der Bauherr, je nach handwerklichem Geschick, selbst entscheidet, welche Stufen er in Eigenregie durchführt und welche Aufgaben TwinHaus für ihn durchführen soll. Für den Fall, dass der Bauherr wider Erwarten mit dem Ausbau einmal nicht weiterkommt, steht ihm natürlich TwinHaus professionell mit Rat und Tat zur Seite."

    Das heißt konkret, dass der Bauleiter des Unternehmens bis zu sechsmal kostenlos auf die Baustelle kommt. Darüber hinaus gibt es eine schriftliche Bauanleitung, die alle notwendigen Schritte erklärt. Außerdem können die Bauherren in Do-it-yourself-Workshops unter Anleitung lernen, wie Fliesen verlegt oder Türen montiert werden. Ausführliche Informationen zu diesem Thema gibt es im Internet unter www.twinhaus.de.

    ACHTUNG REDAKTIONEN          Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.


ots-Originaltext: WeberHaus

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=53311


Kontakt: KOOB Agentur für Public Relations GmbH (GPRA),
Carsten Mühlberg, Tel.  0208 4696362, Handy: 0179 4741359,
Solinger Straße 13, 45481 Mülheim an der Ruhr;  www.koob-pr.com,
E-Mail: carsten.muehlberg@koob-pr.com

Original-Content von: WeberHaus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WeberHaus

Das könnte Sie auch interessieren: