Faktenkontor

Rentensparen wichtiger als Hauskauf

Was wird aus 1.000 Euro. Der Zinseszinseffekt wirkt sich erheblich auf die Geldvermehrung aus. Deshalb lohnt der Konditionenvergleich.
Was wird aus 1.000 Euro. Der Zinseszinseffekt wirkt sich erheblich auf die Geldvermehrung aus. Deshalb lohnt der Konditionenvergleich.

    Hamburg (ots) - Nebulös wie die Regierungsbildung nach der Bundestagswahl ist in der Bevölkerung die Vorstellung über die Gefahren der Rentenlücke. Immerhin: Die unsichere Lage bei den Renten hat sich auf die Finanzplanung der privaten Haushalte bereits ausgewirkt. Das Sparen für die private Alterssicherung rangiert in Deutschland vor dem Wunsch zum Erwerb eines Eigenheims. Fast jeder vierte Berufstätige (24 Prozent) plant den Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Ein Eigenheim steht nach einer Allensbachstudie bei 23 Prozent der Befragten auf der Wunschliste.

    Wer beim Alterssparen auf festverzinsliche Anlagen setzt, findet hier die derzeit besten Angebote. • Tagesgeld: WPH Driver & Bengsch,Cortal Consors und die DaimlerChrysler Bank mit 4,00 Prozent, • Laufzeit bis zu einem Jahr: Citibank und BMW Bank mit 6,00 Prozent, • Laufzeit zwischen einem und drei Jahren: DenizBank mit 3,60 Prozent, • Laufzeit zwischen drei und sechs Jahren: EECH mit 8,25 Prozent.

    Mummert Communications gibt wöchentlich eine Übersicht über die derzeit besten Angebote in der Geldanlage heraus. Abgefragt werden Anlagezeiträume von einem Tag bis zu 6 Jahren.

Kontakt:
Mummert Commmunications
Joerg Forthmann
Tel.: 040/227 03-7787
Fax: 040/227 03-7961
eMail: Joerg.Forthmann@mummert.de
Internet: www.mummert-communications.de

Original-Content von: Faktenkontor, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Faktenkontor

Das könnte Sie auch interessieren: