Preview Event & Communication

Viel ITK-Prominenz am Vortag der CeBIT - PREVIEW
4.INNOVATIONGIPFEL steht unter dem Motto Nachhaltige Innovationen

München (ots) - Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Aber wie lässt sich dieses überlebenswichtige Thema in Innovations- und Geschäftsprozesse integrieren - über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg? Darüber werden sich Lenker und Denker, Forscher, Entwickler und Menschen, die etwas bewegen, am 18. Januar auf dem 4.INNOVATIONSGIPFEL in München austauschen. Auf dem interdisziplinären Treffen werden hochkarätige Referenten sprechen. Neben dem Präsidenten der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften, dem Vice President Corporate Technology der SIEMENS AG oder dem Chefdesigner von PORSCHE, wird am Vortag der CeBIT-PREVIEW u.a. auch viel Prominenz aus der ITK-Welt erwartet. Details und Tickets unter: www.innovation-network.net

Der INNOVATIONSGIPFEL ist eine branchenübergreifende Plattform auf der nachhaltige Innovationen und Strategien von hochkarätigen Referenten vorgestellt werden, die Impulse liefern für neue Geschäftsmodelle, Kooperationen oder inspirative Gespräche. Auf dem Spitzentreffen von Vertretern aus Wirtschaft, Forschung, Wissenschaft und Medien u.a. mit dabei viel Prominenz aus der ITK-Branche. Neben Prof. Dr. Gunter Dueck, Chief Technology Officer bei IBM, Dr. Bernd Kosch, Head of Environmental Technology bei FUJITSU oder Bernhard Krausse, Vice President Product Development beim Smartphone Hersteller RIM wird auch Prof. Dr. Christian Berg sein, Global Head Sustainability Bus. Trans. Serv. bei SAP. Er wird über das Thema Nachhaltigkeit, Innovation und IT - Zusammenhänge und Wechselwirkungen sprechen.

Nachhaltigkeit wird sich ohne Innovationen nicht realisieren lassen. Und erfolgreiche Innovationen werden künftig immer stärker am Leitbild Nachhaltigkeit ausgerichtet sein. Für Unternehmen ist effizientes Management von Ressourcen ohne Systeme für Enterprise Ressource Planing (ERP) schon lange nicht mehr möglich. Zunehmende Datenflut, gesetzliche Regulierungen und erhöhte Anforderungen an Transparenz und Controlling erfordern optimierte Geschäftsprozesse und eine strategische Transformation, die nachhaltiges Wirtschaften ermöglicht und Raum schafft für Kreativität und Innovationen.

Agenda, Tickets und weitere Details unter: www.innovation-network.net

Pressekontakt:

innovation network
Peter Becker
Eckerkamp 139B
22391 Hamburg
T. 040 - 702 80 - 50
eM: team(at)innovation-network.net
www.innovation-network.net

Original-Content von: Preview Event & Communication, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: