Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Umbau der Westtribüne des Weser-Stadions schreitet weiter voran
Ab sofort 1.000 neue Sitzplätze für das Spiel am Sonntag gegen Hannover im Verkauf

    Bremen (ots) - Die Stadionumbauarbeiten schreiten weiter voran und das bekommen auch die Werder-Fans positiv zu spüren. Ab sofort kann das Ticketcenter noch 1.000 weitere Sitzplätze für das Nordderby gegen Hannover 96 verkaufen. Die Sitzplätze wurden in den vergangenen Tagen installiert und am Mittwoch abgenommen sowie zum Verkauf freigegeben. "Fans, die sich für diese Plätze entscheiden, können noch in einigen Jahren behaupten, dass sie die ersten Anhänger waren, die noch während des Umbaus der Westtribüne ein Spiel auf diesem Platz gesehen haben", gibt Ticketmanager Jörg Fürst Kurzentschlossenen einen zusätzlichen guten Grund mit auf den Weg.

    Die neuen Sitzplätze befinden sich in der südlichen Hälfte der Westtribüne. Auf der anderen Hälfte der Westribüne ist der Gästebereich mit den Stehplätzen für die Hannover-Fans untergebracht.

    Die zusätzlichen Sitzplätze auf der Westtribüne sind noch unüberdacht und kosten 20 Euro. Sie können direkt im Ticketcenter am Weser-Stadion, Franz-Böhmert-Straße 1c gekauft werden oder im Callcenter telefonisch unter 01805 937 337 (0,14 EUR/Min a.d. dt. Festnetz; ggf. abweichende Preise a.d. Mobilfunknetz.). Im Callcenter ist ausschließlich Kreditkartenzahlung möglich. Die Abholung erfolgt dann am Spieltag. Ein Versand der Karten ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Pressekontakt:
Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: