Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen

09.01.2020 – 10:00

Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen

Apotheken Umschau informiert über die digitale Medizin/ Neue Digital-Serie zeigt, wie Patienten von kommenden Gesundheitsanwendungen profitieren/ Den Auftakt bildet die E-Patientenakte

Apotheken Umschau informiert über die digitale Medizin/ Neue Digital-Serie zeigt, wie Patienten von kommenden Gesundheitsanwendungen profitieren/ Den Auftakt bildet die E-Patientenakte
  • Bild-Infos
  • Download

Baierbrunn (ots)

Im neuen Jahr kommen viele neue digitale Gesundheitsanwendungen auf uns zu. Die Apotheken Umschau stellt in ihrer neuen fünfteiligen Serie "Digitale Medizin" die wichtigsten vor, macht die Leserinnen und Leser Schritt für Schritt zum Beispiel mit der E-Patientenakte oder der Video-Sprechstunde vertraut. Chefredakteur Dr. Hans Haltmeier: "In den kommenden Monaten wird die Digitalisierung im Gesundheitswesen für uns alle greifbar, wenn zum Beispiel der seit Langem geplante E-Medikationsplan und das E-Rezept eingeführt werden. Wir stimmen unsere vielen Millionen Leserinnen und Leser auf die digitale Medizin ein, damit sie möglichst stark von den neuen Gesundheitsanwendungen profitieren."

E-Gesundheitsdienste verständlich und anschaulich erläutert

In ihrer Serie "Digitale Medizin" widmet sich die Apotheken Umschau ab Januar jeweils einem Kernthema: Zum Auftakt werden die wichtigsten Fragen zur E-Patientenakte geklärt, denn sie gilt als das Herzstück der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen. Weitere Themen werden die Video-Sprechstunde, das E-Rezept und der E-Medikationsplan sein.

Auf einer Doppelseite wird jeweils auch für Laien verständlich erklärt, was hinter der einzelnen Anwendung steckt und wie sie funktioniert. Außerdem: wie man an sie kommt, ob man sie - sozusagen gesetzlich verordnet - nutzen muss und welche Alternativen es gibt. Und last, but not least wird beleuchtet, was es in Sachen Datenschutz zu beachten gilt. Anschauliche Infografiken fassen die entscheidenden Punkte und Vorteile für die Patienten zusammen.

Pressekontakt:

Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
facebook.com/wortundbildverlag

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen, übermittelt durch news aktuell