Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen

11.07.2019 – 12:06

Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen

AWA 2019: Apotheken Umschau ist seit 20 Jahren in Folge Deutschlands reichweitenstärkstes Print-Medium
18,82 Millionen Deutsche lesen monatlich das beliebte Gesundheitsmagazin

AWA 2019: Apotheken Umschau ist seit 20 Jahren in Folge Deutschlands reichweitenstärkstes Print-Medium / 18,82 Millionen Deutsche lesen monatlich das beliebte Gesundheitsmagazin
  • Bild-Infos
  • Download

Baierbrunn (ots)

Seit 20 Jahren ist die Apotheken Umschau A+B unangefochten das reichweitenstärkste Print-Medium in Deutschland - und dies bereits zum zehnten Mal in Folge mit einem deutlichen Abstand von über sechs Millionen Leserinnen und Lesern zum nächstplatzierten Titel. Das bestätigt die heute veröffentlichte Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2019 (AWA)*. Die Apotheken Umschau Titelkombi A+B erreicht demnach netto 18,82 Millionen Menschen monatlich. Mehr als jeder vierte Deutsche ab 14 Jahre (26,7 %) liest das Magazin aus dem Wort & Bild Verlag jeden Monat.

Spitzenposition im Print-Markt

Die Apotheken Umschau gibt Orientierung in der Flut an Gesundheits-Informationen. Sie punktet bei ihrem Millionenpublikum durch modernen, verständlichen Gesundheitsjournalismus und bietet eine breite Themenpalette, sodass jeder etwas für sich finden und konkreten Nutzen für Gesundheit und Wohlbefinden daraus ziehen kann. Chefredakteur Dr. Hans Haltmeier: "Das anhaltend große Interesse an der Apotheken Umschau ist ein eindrucksvoller Beleg dafür, dass die Leserinnen und Leser unseren Inhalten vertrauen. In einem so sensiblen Umfeld wie der Gesundheit ist fundierte, seriös recherchierte Information das A und O. Ich freue mich sehr, dass die Qualität unserer redaktionellen Arbeit ein weiteres Mal auf diese Weise honoriert wurde."

*AWA-Grundgesamtheit: deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre = 70,60 Millionen.

Der Wort & Bild Verlag: Der Wort & Bild Verlag ist der führende Anbieter populärer Gesundheitsmedien in Deutschland. Seine Medien erfüllen in Print und Online den Anspruch, zu allen relevanten Gesundheitsfragen die passende Antwort zu liefern - glaubwürdig, kompetent und mit höchstem Qualitätsanspruch. Der unmittelbare gesundheitliche Nutzwert für die Leser und die fachkundige Beratung in der Apotheke stehen immer im Vordergrund. Im Wort & Bild Verlag erscheinen folgende Magazine: Apotheken Umschau (mtl. verkaufte Exemplare 8.923.750 laut IVW I/2019), Baby und Familie (mtl. verkaufte Exemplare 648.742), Diabetes Ratgeber (mtl. verkaufte Exemplare 1.150.725), Senioren Ratgeber (mtl. verkaufte Exemplare 1.672.025), Ärztlicher Ratgeber (3 x jährlich verbreitete Exemplare 251.430), medizini (mtl. verkaufte Exemplare 1.358.092) und das HausArzt-PatientenMagazin (4 x jährlich verkaufte Exemplare 395.400).

Pressekontakt:

Gudrun Kreutner
Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
https://www.facebook.com/wortundbildverlag

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen, übermittelt durch news aktuell