Bundesvereinigung Bauwirtschaft

Terminerinnerung: Pressegespräch am 7. Dezember 2017

Berlin (ots) - Am 7. Dezember 2017 findet der 5. Deutsche Bauwirtschaftstag der Bundesvereinigung Bauwirtschaft in Berlin statt.

Diesen Branchentreff Bau nehmen wir zum Anlass, Sie herzlich zu einem Pressegespräch einzuladen, das wir mit einem Mittagsimbiss verbinden wollen.

Termin: 7. Dezember 2017 statt, 12.30 Uhr bis ca. 13.30 Uhr. 
Ort: Hotel Titanic Chaussee Berlin, 
Chausseestraße 30, 10115 Berlin, Raum Dresden 
Gesprächspartner: Karl-Heinz Schneider, 
Bundesvorsitzender der Bundesvereinigung Bauwirtschaft 
und Felix Pakleppa, 
Geschäftsführer der Bundesvereinigung Bauwirtschaft 
Themen: Lage der Branche am Ende des Jahres 2017 und Ausblick auf 
2018 
Einschätzung der politischen Lage Deutschlands nach Jamaika und die 
Auswirkungen auf die Bauwirtschaft 

Darüber hinaus laden wir Sie ganz herzlich ein, am 5. Deutschen Bauwirtschaftstag teilzunehmen, der ab 15 Uhr im selben Hotel beginnt. Er steht unter dem Motto "Deutschland und Europa: Der Kontinent vor neuen Herausforderungen! Chancen und Perspektiven für die (Bau-)Wirtschaft. Dazu erwarten wir Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, den Bundes- und Fraktionsvorsitzenden der FDP, Christian Lindner, sowie weitere Gäste. Moderiert wird die Veranstaltung von Mitri Sirin, bekannt aus dem ZDF-Morgenmagazin.

Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft ist der Zusammenschluss von 16 Verbänden des deutschen Bau- und Ausbaugewerbes und vertritt die Interessen von rund 382.000 mittelständischen, familiengeführten Unternehmen mit rund 3,2 Mio. Beschäftigten.

Wir laden Sie zu unserem Branchentreff Bau ganz herzlich ein.

Pressekontakt:

Dr. Ilona K. Klein
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bundesvereinigung Bauwirtschaft
Kronenstr. 55-58
10117 Berlin
Telefon 030-20314-409, Fax 030-20314-420
eMail klein@zdb.de
www.bv-bauwirtschaft.de

Original-Content von: Bundesvereinigung Bauwirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesvereinigung Bauwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: