Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Steinmeier über Merkel: "Nur auf roten Teppichen flanieren - das ist zu wenig!"

    Lübeck (ots) - Die Zeit der Rücksichtnahme endet: Der SPD-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl, Außenminister Frank-Walter Steinmeier, hat im Interview mit den "Lübecker Nachrichten" die Bundeskanzlerin Angela Merkel angegriffen

    Er, so Steinmeier, präsentiere im Wahlkampf "Dutzende konkrete Vorschläge und Ideen" - im Gegensatz zur CDU. Steinmeier wörtlich: "Von Frau Merkel ist leider nichts Konkretes zu hören. Nur auf roten Teppichen flanieren - das ist auf Dauer zu wenig", sagte Steinmeier im Interview mit den "Lübecker Nachrichten" (Donnerstagausgabe). Er forderte von der Union mehr Sachthemen im Wahlkampf: "Ich habe einen sehr konkreten Plan vorgelegt, wie wir in Deutschland neue Arbeit und mehr Beschäftigung schaffen können. Wo ist die Antwort der Union darauf? Warum kommt da nichts?"

    Auch im Zusammenhang mit der Landtagswahl in Schleswig-Holstein griff Steinmeier die Union an: "Es war nicht die SPD, die aus der Verantwortung für das Land geflohen ist. Das waren der Ministerpräsident und die CDU."

Pressekontakt:
Lübecker Nachrichten
Redaktion

Telefon: 0451/144 2220

Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lübecker Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: