Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von DAK-Gesundheit mehr verpassen.

05.02.2020 – 11:19

DAK-Gesundheit

Einladung Pressekonferenz am 13. Februar
Kinder- und Jugendreport Hamburg

Ein Dokument

Kinder- und Jugendreport 2019 der DAK-Gesundheit für Hamburg

Schwerpunktthema: Psychische Gesundheit bei Schulkindern

Wie ist es um die psychische Gesundheit von Schulkindern in der Hansestadt bestellt? Welche Unterschiede gibt es zwischen Stadt- und Landkindern? Und was ist in Hamburg anders als auf Bundesebene?

Die DAK-Gesundheit ermöglicht als erste gesetzliche Krankenkasse eine kontinuierliche Längsschnitt-Analyse zur Kindesgesundheit in Hamburg. Für die repräsentative Studie hat die Universität Bielefeld alle Abrechnungsdaten der Jahre 2016 und 2017 von knapp 41.000 DAK-versicherten Kindern bis 17 Jahren des Stadtstaates ausgewertet. Das Schwerpunktthema "Ängste und Depressionen bei Schulkindern" bringt dabei neue repräsentative Fakten zur psychischen Gesundheit.

Wir stellen den Kinder- und Jugendreport 2019 für Hamburg jetzt der Öffentlichkeit vor und laden Sie herzlich dazu ein:

13. Februar 2020, 11 Uhr

DAK-Gesundheit, Zentrale

Nagelsweg 27 - 31, 2.Etage - Konferenzbereich

200097 Hamburg

Ihre Gesprächspartner sind:

- Katrin Schmieder, Leiterin DAK-Landesvertretung Hamburg   
- Julian Witte, Universität Bielefeld, wissenschaftlicher Mitarbeiter am 
  Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement   
- Dr. Alexandra Widmer, Fachärztin für Neurologie und ärztliche 
  Psychotherapie, Klinische Leitung Veovita Gesundheit   Bitte teilen Sie uns 
  per Mail mit, ob Sie an der Pressekonferenz teilnehmen möchten.     
Freundliche Grüße

Sönke Krohn

D A K-Gesundheit  
Unternehmenskommunikation 
Pressesprecher 

Gotenstr. 12, 20097 Hamburg
Tel.: 040 8972130 1184  -  Fax: 49 04033470431507
soenke.krohn@dak.de
http://www.dak.de/presse