Sopra Steria AG

E-World 2011: Steria Mummert Consulting präsentiert neue Lösungen für die Energiewirtschaft

Hamburg (ots) - Die Energiewirtschaft steht technologisch und strukturell vor einem Paradigmenwechsel - bedingt vor allem durch Smart Energy sowie die diversen gesetzlichen Maßnahmen zur Liberalisierung des Marktes. Komplexität und Dynamik von Geschäftsabläufen sowie der Wettbewerb in der Branche haben erheblich zugenommen. Erwartet werden deshalb auf der wichtigsten Branchenmesse E-world energy & water 2011 innovative Vorschläge, mit denen die Versorger den aktuellen Herausforderungen begegnen können. Steria Mummert Consulting - führender Beratungs- und Lösungsanbieter für die Branche - stellt auf der Messe vom 8. bis 10. Februar 2011 in Essen eine Reihe neuer und innovativer Produkte vor.

Mit CRM@SMC Modular Solution bietet Steria Mummert Consulting den Versorgern eine Lösung an, die den deutlich gestiegenen Ansprüchen an das Management von Kundenbeziehungen Rechnung trägt. Basis ist SAP®CRM in der Version 7.0 - durch die konfigurierbare Benutzeroberfläche und die IS-U-Integration stellt das Cockpit für Vertrieb und Kundenservice eine optimale Grundlage dar. Dies zeigen auch die Erfahrungen aus zahlreichen Projekten - beispielsweise bei Vattenfall Europe. Der drittgrößte deutsche Energielieferant hat im Herbst vergangenen Jahres gemeinsam mit Steria Mummert Consulting das bisher größte SAP CRM 7.0-Einführungsprojekt für Privat- und Gewerbekunden in der Energiewirtschaft umgesetzt.

Im Service punkten - das wollen die Energieversorger bei ihren Kunden auch mit neuen, bedarfsgerechten Angeboten, beispielsweise auf Basis des Real-Time-Pricing. Solche Produkte enthalten jedoch komplexe Berechnungsformeln oder basieren auf zeitabhängigen Werten wie Indizes beziehungsweise Wetterdaten. Mit Hilfe von RT.easy können jetzt selbst hochkomplexe Produkte einfach realisiert werden. Die zugehörigen Formeltexte werden in SAP nur noch erfasst und lassen sich dort dann direkt abrechnen. Jegliche Form von Zeitreihen unterschiedlicher Periodizität können verarbeitet werden.

Auch für GAS-X bietet Steria Mummert Consulting neue ergänzende Lösungen. Das Kapazitäts- und Bilanzkreismanagement eines Großhändlers wird mit GAS-X CD - dem kommerziellen Dispatching - um die Prozesse der Absatzlastprognose und des Nominierungsmanagements vervollständigt. Die modulare Branchenlösung ermöglicht die vollständige Abbildung der täglichen Prozesse in einer integrierten IT-Lösung. Für die transparente Abbildung und Automatisierung von Geschäftsprozessen bietet sich GAS-X APM an. Das Modul zum Advanced Process Management ermöglicht Prozessverbesserungen, verkürzte Bearbeitungszeiten und Kostensenkungen. Kommunikationslücken lassen sich mit dem GAS-X Portal schließen. Hierüber erhalten Kunden und Marktpartner jederzeit Zugang zu den für sie wichtigen und personalisierten Informationen. Damit schaffen die Versorger Transparenz.

Hintergrundinformationen

Steria Mummert Consulting ist auf der E-World mit einem Stand in Halle 3 (3.0-453) vertreten.

Pressekontakt:

Steria Mummert Consulting
Birgit Eckmüller
Tel.: +49 (0) 40 22703-5219
E-Mail: birgit.eckmueller@steria-mummert.de

Faktenkontor
Jörg Forthmann
Tel.: +49 (0) 40 253 185-111
E-Mail: joerg.forthmann@faktenkontor.de

Original-Content von: Sopra Steria AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sopra Steria AG

Das könnte Sie auch interessieren: