Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Die Rentenlüge - und wie wir der Armutsfalle im Alter entkommen
Autor Bernd Klöckner sagt, was die meisten Politiker verschweigen

    Weinheim (ots) - Erst jüngst berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung, dass die Mehrheit der Deutschen zu wenig für ihre Alterssicherung vorsorgt. Nur langsam setzt sich in der Bevölkerung die Erkenntnis durch, dass die gesetzliche Rente nicht mehr ausreichen wird, um einen gesicherten Lebensabend zu genießen.

    Die Deutschen vertrauen immer noch auf die staatliche Absicherung, sagt Bernd W. Klöckner, und sie glauben den jährlich verschickten Rentenbescheiden. In seinem neuen Buch Die Rentenlüge führt der Autor den Bundesbürgern radikal vor Augen, was sie tun müssen, um der Armutsfalle im Alter zu entgehen. Klöckner analysiert sehr präzise und für jedermann verständlich die kommenden Szenarien. Und er rechnet vor, was Politiker und die BfA verschweigen.

    Im Hauptteil seines Buches beschreibt er anhand von neunzehn unterschiedlichen Beispielen, wie in jedem Fall die aktuelle Altersicherung aussieht und ob diese einen sorgenfreien Ruhestand gewährleisten wird. Wo Klöckner Defizite erkennt, liefert er Vorschläge, die Altersvorsorge zu verbessern. Die Beispiele umfassen unterschiedliche Familienkonstellationen, Altersgruppen und Gehaltsstufen, so dass jedem Leser und jeder Leserin eine Orientierung geboten wird, die eigene Situation zu überprüfen.

    "Die Rentenlüge liefert ein realistisches Bild über das, was auf die meisten Deutschen in 20 bis 30 Jahren zukommt - ein 'demografischer Orkan', wie Klöckner es ausdrückt." Welt am Sonntag

    Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter:     http://www.wiley-vch.de/publish/dt/books/ISBN3-527-50187-8/

    Der Autor:

    BERND W. KLÖCKNER ist Diplom-Betriebswirt und Finanzprofi. Er arbeitete als Wirtschaftsredakteur für eine Verbraucherzeitschrift und ist seit 20 Jahren ein erfolgreicher Finanz- und Verkaufstrainer. Bernd W. Klöckner ist regelmäßig Gast in großen Talkshows und Autor zahlreicher Bücher. Zuletzt erschien von ihm bei Wiley-VCH Beamte - Die Privilegierten der Nation.

Abdruck honorarfrei, Belege erbeten. Kontakt und kostenlose Besprechungsexemplare:

Wiley-VCH, Pressestelle P&T, Boschstr. 12, 69469 Weinheim, presse@wiley-vch.de, Tel.: + 49-6201-606323

Original-Content von: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: