Aktion Deutschland Hilft e.V.

Aktion Deutschland Hilft: Neu am Standort Bonn
Bündnis für Katastrophenhilfe besteht fünf Jahre

    Bonn (ots) - Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis der Hilfsorganisationen, begeht am Dienstag mit einer kleinen Feier seinen Umzug von Köln nach Bonn. Mit einem Grußwort wird Frau Bärbel Dieckmann, Oberbürgermeisterin von Bonn, um 14.00 Uhr die Feier eröffnen. "Ich freue mich sehr, dass Aktion Deutschland hilft ihren Sitz nach Bonn verlegt hat, an einen Ort, von dem aus auch zahlreiche Bündnispartner wirken, so der Jahrespartner der Stadt Bonn 2005 CARE International Deutschland und HELP Hilfe zur Selbsthilfe, der Jahrespartner 2006. Ich wünsche mir, dass sich hier in Bonn, einer Stadt der kurzen Wege, wo man sich immer wieder trifft und wo sich mehr und mehr Akteure zu gemeinsamen Aktionen zusammenfinden, die Stoßkraft dieses erfolgreichen Bündnisses noch weiter verstärkt", so Bärbel Dieckmann.

    2001 hatte sich das Bündnis aus zehn der renommiertesten deutschen Hilfsorganisationen zusammengeschlossen, die insgesamt über mehr als 500 Jahre soziales Engagement vorweisen. In der Auslandshilfe setzen die Mitgliedsorganisationen jährlich rund 70 Millionen Euro um.

    "Mit unseren fünf Jahren sind wir immer noch ein junges Bündnis. Doch der Idee von vereinter Aktionskraft tragen unsere zahlreichen Spender mit ihrem Vertrauen Rechnung", erklärt Heribert Röhrig, Vorstandsvorsitzender von Aktion Deutschland Hilft. "Hier in Bonn am UN-Standort und Sitz des BMZ mit über 170 international tätigen Institutionen und Nicht-Regierungsorganisationen fühlen wir uns am richtigen Platz."

    Im Bonner Büro von Aktion Deutschland Hilft sind acht Mitarbeiter beschäftigt, jüngst mit der Hilfskampagne zum Erdbeben auf Java. Ein weiteres Büro in Colombo koordiniert die Tsunami-Hilfsprojekte in Sri Lanka, wo 50 Prozent der Spendengelder dieser Katastrophe eingesetzt werden.     Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis der Hilfsorganisationen, bittet die Bevölkerung unter dem Stichwort "Erdbeben Indonesien" dringend um Spenden

    Spendenkonto 10 20 30     Bank für Sozialwirtschaft     BLZ: 370 205 00     Spendenhotline: 0900 55 102030

    Kurzprofil Aktion Deutschland Hilft e.V.:

    Aktion Deutschland Hilft (ADH) ist das 2001 gegründete Bündnis von zehn renommierten deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um nach einem gemeinsamen Spendenaufruf schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der humanitären Auslandshilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit noch zu optimieren.

Pressekontakt:
Pressestelle
Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel.  0228/ 242 92 - 222
Fax:  0228/ 242 92 - 119
E-Mail: presse@adh102030.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Deutschland Hilft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: