Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

07.06.2005 – 14:47

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

DFV: Die deutsche Feuerwehr lebt soziale Praxis aktiv Auszeichnung für ersten Platz bei Europas größter Verbraucherstudie

DFV: Die deutsche Feuerwehr lebt soziale Praxis aktiv
Auszeichnung für ersten Platz bei Europas größter Verbraucherstudie
  • Bild-Infos
  • Download

    Berlin (ots)

Hannover – Die Deutschen wählten die Feuerwehrangehörigen bei Europas größter Verbraucherstudie auf den ersten Platz – zum dritten Mal in Folge. Auf der Weltleitmesse Interschutz/Interpolice 2005 überreichte Ausrichter Reader’s Digest Deutschland dem Deutschen Feuerwehrverband die Auszeichnung – stellvertretend für die rund 1,1 Millionen Feuerwehrangehörigen.

    Das Engagement der Feuerwehr hat bei der deutschen Bevölkerung einen hohen Stellenwert – dies bewies der erste Platz bei Europas größter Verbraucherstudie: „Ihr Dienst kommt an bei der Bevölkerung“, erklärte Werner Neunzig, Managing Director und Geschäftsführer von Reader’s Digest Deutschland, bei der Übergabe des „Pegasus Award Spezial“ auf der Fachmesse Interschutz in Hannover. Stellvertretend für die rund 1,1 Millionen deutschen Feuerwehrangehörigen nahm Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes e. V. (DFV), die Auszeichnung für den Spitzenplatz in der Studie entgegen.

    Mit 97 Prozent hatten die deutschen Leser des Monatsmagazin mit einer Auflage von beinahe einer Million Exemplaren die Feuerwehrangehörigen zu Vertrauenssiegern gekürt – zum dritten Mal in Folge. „Die Feuerwehr übernimmt soziale Verantwortung und lebt diese aktiv – das wissen die Menschen in diesem Land“, lobte Neunzig die „starke Gemeinschaft“.

    DFV-Präsident Hans-Peter Kröger bedankte sich für die Auszeichnung: „Feuerwehr ist Mensch und Technik“, erklärte er. Im DFV-Pavillon, dem Kommunikationspunkt von Deutschem Feuerwehrverband, Deutscher Jugendfeuerwehr und Weltfeuerwehrverband CTIF, werde die menschliche Seite dargestellt.

(Silvia Darmstädter)

    Pressekontakt: Sönke Jacobs, Telefon (0170) 1 84 37 87, E-Mail jacobs@dfv.org Pressebüro Interschutz Hannover: CvD, Telefon (0511) 89-597031 Alle DFV-Presseinformationen finden Sie im Internet unter www.dfv.org/presse.

ots-Originaltext: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=50093

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell