Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Wohngemeinschaften Immer mehr Ältere ziehen in WG

Halle (ots) - In Sachsen-Anhalt hat die Zahl der Wohngemeinschaften für pflegebedürftige Ältere oder Menschen mit Behinderung stark zugenommen: Waren es 2011 noch 14 mit der Kapazität für insgesamt 111 Bewohner, stieg die Zahl 2013 auf 34 WG mit Platz für 301 Bewohner. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Freitagausgabe). Sozialminister Norbert Bischoff (SPD) begrüßt die Entwicklung. "Dass sich immer mehr Menschen im Alter oder mit Behinderung, die Unterstützung im Alltag benötigen, gegen einen Automatismus Pflegeheim entscheiden, freut mich", sagte er der Zeitung. Der Anstieg gehe auf eine Novelle von 2011 zurück. Außerdem habe es ein Umdenken in der Gesellschaft gegeben. "Ältere Menschen wollen so lang wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben, vor allem aber wollen sie weitgehend aktiv bleiben."

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: