Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Restaurant-Smileys

Halle (ots) - Grundsätzlich kann nur begrüßt werden, wenn auch Restaurants ein Etikett bekommen, etwa einen Smiley, der signalisiert: Alles sauber, also rein! Wer schon immer mit vorbildlicher Hygiene um Gäste buhlt, der hat nichts zu befürchten. Wer über eine Kennzeichnung aber die Nase rümpft, der deckt schwarze Schafe und macht sich selbst verdächtig. Natürlich braucht die Idee noch Futter. Einheitliche Bewertungsmaßstäbe für Hygienewächter zum Beispiel. Oder Verpflichtungen zu Nachkontrollen. Oder Gedanken über das Verfallsdatum von Logos, über den Umgang mit Missständen. Einfach vom Tisch gefegt werden sollte das Vorhaben aber nicht. Denn es macht die Lebensmittelüberwachung transparenter. Und das ist nötig.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: