Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lausitzer Rundschau

13.12.2004 – 19:43

Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Zu Adoptionen: Auf Augenhöhe

    Cottbus (ots)

Die Lausitzer Rundschau, Cottbus, zu Adoptionen:

    Was dem Kanzler Recht ist, sollte Otto-Normalbürger billig sein. Allerdings standen bislang Adoptionsrichtlinien dagegen, die Eltern im reiferen Alter kaum Chancen einräumten. Das Bürgerliche Gesetzbuch aber kennt für Adoptionen keine Altersgrenze. Diesen Widerspruch zu lösen, kündigte nun die Bundesregierung an. Wenn Richtlinien dem Leben angepasst werden, ist das immer ein löblicher Gedanke. Letztlich aber muss immer genau geprüft werden, wo Kinder wirklich ein Zuhause finden können. Für sie ist nicht das Alter der Eltern entscheidend, sondern Wärme, Geborgenheit, Geduld und Halt – vor allem aber Bedingungen, um ihr Leben einmal selbst in die Hand nehmen zu können. Betrachten wir die Probleme also weniger aus der Kanzler-Perspektive oder der Perspektive einer alternden Gesellschaft. Gehen wir endlich mit den Kindern auf Augenhöhe.


ots-Originaltext: Lausitzer Rundschau

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47069
Rückfragen bitte an:

Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
Email: lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell