Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Bauer Media Group, tina mehr verpassen.

15.08.2018 – 08:00

Bauer Media Group, tina

tina und PETA für das Wohl von Tieren: 62% der Deutschen sind der Meinung, dass Tiere im Zirkus nichts zu suchen haben

Hamburg (ots)

Dressuren mit Wildtieren wie Elefanten und Löwen im Zirkus haben immer weniger Anhänger, aber wie sieht es mit anderen Tieren wie Pferden und Kamelen in der Manege und auf Transporten aus? Die Tierrechtsorganisation PETA hat deshalb erstmals eine repräsentative Meinungsumfrage zur generellen Haltung von Tieren in mobilen Betrieben durchführen lassen. Das Institut INSA hat über 2.000 Deutsche ab 18 Jahren im Juli online befragt. Die Frauenzeitschrift tina veröffentlicht in der aktuellen Ausgabe 34 (EVT 15. August) exklusiv vorab das Ergebnis der Umfrage.

Frauen sind starke Tierschützer

Fast zwei Drittel der Deutschen sprechen sich für ein Verbot von Tieren aller Arten im Zirkus aus: 62 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass Tiere generell nicht mehr in mobilen Zirkusbetrieben gehalten und vorgeführt werden dürfen. Lediglich 15 % sind der Meinung, dass es Zirkussen weiterhin gestattet werden sollte, Tiere mitzuführen. Vor allem Frauen liegt das Wohl der Zirkustiere am Herzen: 69 Prozent sprechen sich für ein Verbot aus. Im Vergleich dazu lediglich 54 Prozent der Männer.

Der Schutz der Tiere in mobilen Zirkusbetrieben beschäftigt die Leserinnen der Frauenzeitschrift tina in hohem Maße. Chefredakteurin Sabine Ingwersen erläutert: "Unseren Leserinnen liegt das Wohl von Zirkustieren sehr am Herzen. Wir erhalten tausende Zuschriften unserer Leserinnen zu diesem relevanten Diskussionsthema in der Gesellschaft. Die Umfrage belegt, dass die Vorstellung für immer mehr Menschen unerträglich ist, dass ein Tier dem Stress einer Zirkusmanege und dem ständigen Transport ausgesetzt wird, um uns zu unterhalten. Wir werden weiterhin auf Missstände zum Wohl der Zirkustiere aufmerksam machen."

Hinweis an die Redaktionen:

Der Beitrag erscheint in der tina-Ausgabe 34/2018 (EVT 15. August). Auszüge sind nur bei Nennung der Quelle "tina" zur Veröffentlichung frei. Das Cover der aktuellen Ausgabe kann zur Veröffentlichung per Mail an katrin.hienzsch@bauermedia.com angefordert werden.

Über tina

tina ist Qualitätsmarktführer der wöchentlichen Frauenzeitschriften für die Zielgruppe Frauen 40plus. Als Begründerin des Segmentes ist tina das Original im Weekly-Markt und positioniert sich seit 40 Jahren leistungsstark in Auflage (343.947 verk. Expl., IVW 2018/I) und Reichweite (2,56 Mio., MA 2017/II). Die hochwertige Optik und journalistische Exzellenz zieht sich durch alle redaktionellen Kernsäulen: Fashion & Beauty, Gesundheit & Wohlbefinden, Kochen & Backen - inszeniert durch aufwendig produzierte Themenstrecken. Durch ihr einzigartiges Zielgruppen-Know-how präsentiert tina jede Woche Themen von höchster Relevanz und Aktualität. Zur tina Markenwelt gehören tina Woman, tina Gesund & Fit, tina Koch- & Back-Ideen und tina Backen.

Über die Bauer Media Group

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 700 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 17 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Katrin Hienzsch
T +49 40 30 19 10 28
katrin.hienzsch@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, tina, übermittelt durch news aktuell